Christian Wade erwartet schwierige Reise nach Wespen um NFL Karriere beenden

Ehemaliger England Flügel Christian Wade hat zugegeben, er „einen riesigen Berg zu besteigen“ hat nach seiner Entscheidung, Rugby zu beenden und eine Karriere in der NFL.

Die 27-j hrige kündigte seine Überraschung Abschied von Wespen Anfang dieses Monats und tritt jetzt der NFL Spieler Weg Programm, durch die er hofft, die gerne von australischer ehemaliger Rugbyspieler Jordan Mailata emulieren, der in London an diesem Wochenende als eine Philadelphia Eagles Spieler.

Ehemaliger Worcester Schloss Christian Schottland-Williamson beenden Sie den Sport letztes Jahr um den gleichen Weg zu gehen und er ist derzeit auf die Pittsburgh Steelers Praxis Kader.

„Es war eine sehr schwierige Entscheidung für mich, meine Karriere in Rugby, aufzugeben“, sagte Wade, der im Wembley-Stadion für das Spiel zwischen dem Adler und Jacksonville Jaguare am Sonntag war, auf Sky Sports.

„Wespen sind so unglaublich für mich gewesen, sie haben mich im Alter von 16 bis jetzt sah und die Fans waren großartig, das RFU auch toll gewesen.

„Aber ich habe jetzt die Möglichkeit, die Spieler Weg Programm eingehen, wie Sie einige der anderen Jungs Do gesehen.

„Es ist etwas, das ich nicht leicht zu nehmen. Ich werde nächste Woche mit meinem Training Regime buchstäblich beginnen werden und es ist ein riesiger Berg zu klettern.

„Es gibt so viel zu lernen in einem kleinen Raum der Zeit, aber für mich, ich war schon immer jemand, der immer es 100 Prozent gegeben hat und mein Ziel ist es das beste geben ich kann und ich hoffe ich kann versuchen und konkurrieren mit diesen Jungs in der NFL.

„Es gibt einige phänomenalen Athleten, aber ich glaube an meine Fähigkeiten und hoffentlich bin ich gut genug.“

 

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares