Christian Pulisic eröffnet den Kampf mit seinem Teamkollegen Jadon Sancho in Wembley.

Christian Pulisic und Jadon Sancho verbringen ihre Zeit meist gemeinsam damit, beide Flanken für Borussia Dortmund hinunterzurasen, was zu einem Chaos für die besten Verteidiger Deutschlands führt.

Das 38-jährige Duo hat der verjüngten Mannschaft von Lucien Favre zu einem außergewöhnlichen Saisonstart verholfen, der ihnen vier Punkte Vorsprung an der Spitze der Bundesliga verschafft hat.

Aber am Donnerstagabend in Wembley werden sie um die Vorherrschaft auf den gegenüberliegenden Seiten kämpfen. Pulisic kommt als Aushängeschild für die Vereinigten Staaten, eine Mannschaft im Umbruch, nachdem sie die Weltmeisterschaft nicht erreicht hat, während Sancho auf seinen ersten Start in England vorbereitet ist.

Die Gelegenheit ist ein weiterer Schritt auf Sanchos rasantem Aufstieg in dieser Saison, nachdem er sich nach seinem Umzug aus Manchester City im Jahr 2017 ein Jahr lang an das Leben in Deutschland gewöhnt hatte. Die rasanten Fortschritte, die er gemacht hat, sind für Pulisic jedoch keine Überraschung.

Der Himmel ist die Grenze für einen Kerl wie ihn“, sagte Pulisic am Mittwoch. Ein junger Spieler kommt durch, und du kannst sehen, wie viel Talent und wie viel Können er hat. Er hat für Dortmund bisher viel geleistet und in dieser Saison geht es ihm wirklich gut. Wir wollen diese Dinge weiterhin sehen. Hoffentlich wird er diesen Weg fortsetzen.

Es ist normal (Eingewöhnung), es hat auch eine Weile gedauert. Meine ersten Eindrücke von ihm sind, dass er ein junger Mann mit viel Talent ist. Er ist jetzt ein größerer Teil des Teams und macht damit einen guten Job.

Wir haben darüber gesprochen und vielleicht wird es wirklich cool sein, gegeneinander zu spielen. Offensichtlich wird es Spaß machen, jeden Tag mit ihm im Training zu konkurrieren, gute Freunde außerhalb des Feldes zu sein und jetzt die Chance zu haben, auf internationaler Ebene zu spielen.

Pulisic zog im Alter von 16 Jahren nach Deutschland und war sofort beeindruckt, so dass es nur eine Handvoll Jugendmannschaften gab, bevor es in die erste Mannschaft berufen wurde. Seine Reise erlaubt es ihm, Sancho Ratschläge zu geben, die er gerne mit anderen teilt.

Ich habe genau die gleichen Dinge durchgemacht wie er“, fügte der 20-Jährige hinzu. Wann immer er eine schwere Zeit durchmacht, weiß er, dass ich solche Situationen durchgemacht habe. Er weiß, dass er mit mir reden muss. Ich bin da und kann mit ihm reden. Es ist eine coole Beziehung, die wir haben.

Es besteht kein Zweifel, dass ein Gerangel zwischen zwei der heißesten Aussichten der Welt für Aufsehen sorgen wird, aber der Amerikaner ist unnachgiebig, dass es im Spiel am Donnerstagabend mehr als nur Sancho gegen Pulisic gibt.

Er fügte hinzu: „Ich sehe das nicht so. Wir beide wollen für unsere Länder Leistungen erbringen und wir beide wollen gewinnen. Wir sind beide Konkurrenten. Wir wollen beide so gut wie möglich sein.

Sancho ist ein Beispiel dafür, was junge englische Talente erwarten könnte, wenn sie den Sprung wagen und auf der Suche nach mehr Spielzeit ins Ausland gehen. Reiss Nelson von Arsenal kam in diesem Sommer in Deutschland zu ihm, nachdem er einen Kreditumzug nach Hoffenheim abgeschlossen hatte und ebenfalls ins Auge fiel.

Sechs Spieler der amerikanischen Mannschaft von Wembley am Donnerstagabend spielen auch in der Bundesliga, die sich zu einer Art Brutstätte für junge Talente entwickelt hat.

Offensichtlich sind Kerle wie Jadon und Reiss, was sie tun, großartig für sie und es ist eine großartige Plattform für sie, vor allem als junger Spieler, hineinzugehen, Minuten zu bekommen und gut zu spielen“, sagte Pulisic.

Sie würden wahrscheinlich denken, dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben, so wie ich damals nach Deutschland gegangen bin und schon in jungen Jahren spielen und Erfolg haben konnte.

Es ist toll, solche Typen (Amerikaner) zu sehen, die nach Deutschland kommen und professionellen Fußball auf höchstem Niveau spielen wollen. Deshalb habe ich es getan, es war immer mein Traum und es ist cool, andere auf diesem Weg zu sehen und für diese Jungs da zu sein, wenn sie auch Ratschläge brauchen.

Pulisic musste auf der Bank sitzen, da die Dortmunder Mannschaft von Favre am vergangenen Wochenende ein pulsierendes Duell mit dem Bayern München gewann. Aber machen Sie keinen Fehler, er bleibt ein vitales Zahnrad im Team und stand im Mittelpunkt des Rückbaus von Atletico Madrid in der Champions League im vergangenen Monat.

Dortmund hat endlich die Intensität und Qualität, die fehlte, verlagert, als sie in den letzten Jahren wieder in den Verfolgungswettbewerb hinter Bayern zurückkehrten. Pulisic besteht darauf, dass die Einhaltung der aktuellen Standards die einzige Möglichkeit ist, einen ersten nationalen Titel seit sieben Jahren zu gewinnen.

Es wird auf Konsistenz ankommen, und ich denke, deshalb waren wir in diesem Jahr so erfolgreich. Letztes Jahr hatten wir einen guten Start, aber wir konnten das nicht beibehalten“, sagte er.

Jetzt, in der Zukunft, fühlen wir uns wirklich gut. Wir haben Bayern besiegt. Wir nehmen es ein Spiel nach dem anderen und werden so gut wir können tun. Wir hoffen, dass das bedeutet, die Liga zu gewinnen, und wir machen es zu 100%.

Während Pulisic auf dem Trainingsplatz um jede Minute im Team mit Dortmund kämpfen muss, ist er die Schlüsselkomponente dieser amerikanischen Mannschaft, die wieder auf die Beine kommt.

Sie brauchten vor 13 Monaten nur ein Unentschieden gegen Trinidad und Tobago, um sich zumindest einen Playoff-Platz für die Weltmeisterschaft in Russland zu sichern. Eine vernichtende Niederlage, gepaart mit Panamas spätem Sieg gegen Costa Rica, ließ die USA jedoch zum ersten Mal seit 32 Jahren ohne Platz am Turnier zurück. Pulisic spielte in dieser katastrophalen Kampagne, bleibt aber als jugendliche Mannschaft, die zugibt, dass die Begeisterung hoch ist, an vorderster Front und im Zentrum ihrer Wiedergeburt.

Ja, wir hatten ein hartes Jahr und ich denke, was wir jetzt mit den jungen Spielern gemacht haben, ist gut“, fügte er hinzu. Wir haben jetzt diesen wirklich guten Zeitplan und spielen mit wirklich guten jungen Spielern mit gutem Wettbewerb, was für unsere Jungs das Beste ist. Um weiter zu lernen, müssen wir diese Erfahrungen sammeln, und das ist wichtig.

Natürlich hat es mich bei den ersten paar Spielen (der Weltmeisterschaft) am meisten getroffen. Ich wollte so sehr dort sein, aber es hat mich nur motiviert, noch mehr dabei sein zu wollen.

Wir sind sehr gespannt auf die Zukunft, wir können nicht zurückblicken, was im letzten Jahr passiert ist, und jetzt können wir einfach nach vorne schauen und mit diesen jungen Gesichtern wachsen, weiterhin Erfahrungen sammeln und Spiele sind der beste Weg, um es zu tun, also sind wir gespannt.

Pulisic verbrachte als Kind ein Jahr in England und spielte für Brackley Town, ein Zauber, den er ihm zugeschrieben hat, um ihn auf den Weg zu einer Karriere im Fußball zu bringen. Trotz des Gewichts auf seinen noch sehr jungen Schultern gibt er freiwillig zu, dass er sich nicht mit dem Druck beschäftigt, die Aushängeschild der Amerikaner zu sein.

Es ist nicht schwer für mich, ich beschäftige mich nur nicht sehr viel damit. Ich überprüfe nicht ständig Artikel, was die Leute sagen, Twitter. Ich schaue mir nichts von dem an, was ich den größten Teil des Jahres tun muss, das heißt, ich konzentriere mich auf Dortmund, also, wenn ich ins Lager komme, tue ich die gleichen Dinge, konzentriere mich hier, damit es für mich nicht schwierig ist, sich nicht wirklich um den Außenlärm zu sorgen.

Ich würde nicht wirklich sagen, dass ich gut darin bin. Es ist so, als würde ich den Betrieb einstellen: „Ich kann das nicht lesen, ich kann das nicht lesen“. Es geht darum, zu lernen, das zu hören und solche Dinge zu hören und sich nicht davon beeinflussen zu lassen. Zu wissen, was Ihr Job ist und auf wen Sie hören sollten und wie Sie besser werden können.

Ich übe diesen Druck wirklich nicht auf mich selbst aus. Offensichtlich tun es viele Amerikaner. Alles, was ich tun kann, ist, mein Bestes zu geben, Teil dieses Teams zu sein, für die jungen Leute da zu sein. Ich meine, ich bin auch jung, aber sei einfach für sie da und hilf diesem Team zu wachsen und diesen Jungs zu helfen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares