Chelsea bereit, Darlehensangebote für Kapitän Gary Cahill im Januar zu machen.

Chelsea ist bereit, im Januar Kreditangebote für Kapitän Gary Cahill in Betracht zu ziehen.

Cahills Vertrag läuft am Ende der Saison aus und er hat seit Maurizio Sarri im Sommer nur einen einzigen Auftritt in der Premier League.

Er war am Sonntag nicht einmal unter den Ersatzspielern gegen Everton und hat deutlich gemacht, dass er regelmäßiger spielen will.

Chelsea erlaubt es Spielern in der Regel nicht, auf Leihbasis zu gehen, wenn sie nicht vertraglich zu einer langfristigen Zukunft an der Stamford Bridge verpflichtet sind, sondern macht eine Ausnahme in Bezug auf Cahills vorbildlichen Einsatz für den Verein.

Es wird dem 32-jährigen Zentrum eine halbe Chance geben, potenzielle Bewerber daran zu erinnern, was er tun kann.

Cahill wurde im Januar 2012 von Bolton aus unterzeichnet. Innerhalb von fünf Monaten hatte er die Champions League gewonnen und den Titel, die Europa League, den FA Cup und den League Cup hinzugefügt.

Er folgte John Terry als Skipper und hat England als Kapitän angeführt.

David Luiz und Antonio Rudiger sind in dieser Saison zu Sarris etablierter Defensivpaarung geworden, mit den Youngsters Andreas Christensen und Ethan Ampadu, die beide hoch bewertet und für eine gute Zukunft gerüstet sind.

Es wird kein Mangel an Interesse an Cahill geben, der im nächsten Monat 33 Jahre alt wird und so viel Erfahrung und Professionalität in die Garderobe bringen kann.

West Ham und Southampton haben im Sommer Anfragen gestellt und Aston Villa, wo Cahill seine Karriere begann und wo Terry stellvertretender Manager ist, hat nach einem zuverlässigen Innenverteidiger gesucht.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares