Callum Wilson gewinnt den ersten England-Aufruf im 28-Mann-Kader, darunter Wayne Rooney. 

Der Stürmer aus Bournemouth, Callum Wilson, wurde zum ersten Mal nach England berufen, was eine Belohnung für seinen hervorragenden Saisonstart ist.

Und es gibt einen Rückruf für Everton-Verteidiger Michael Keane in der erweiterten 28-Mann-Truppe von Gareth Southgate.

Sportsmail enthüllte am vergangenen Freitag, dass Wilson und Keane für die Spiele der nächsten Woche gegen die USA und Kroatien in der Schlange um Plätze im Kader standen.

Jadon Sancho hat auch seinen Platz in der Mannschaft behalten, während Ruben Loftus-Cheek erinnert wird.

Wieder passen Dele Alli und Jesse Lingard anstelle von Mason Mount und James Maddison, die verletzt sind.

Eric Dier, Jordan Henderson und Joe Gomez sind enthalten, obwohl sie Verletzungsängste haben.

Der Verteidiger von Liverpool, Gomez, leidet unter einem Achillesproblem und kann sich aus der Gruppe zurückziehen.

Southgate gibt zu, dass er mit den Spielern vorsichtig sein muss.

Wir haben die Pflicht, die Spieler nicht in eine Situation zu bringen, in der sie (wir spielen sie) verletzt werden“, fügte Southgate hinzu.

Jordan und Eric kommen beide voran und ich würde erwarten, dass sie an diesem Wochenende für ihre Clubs zur Verfügung stehen, Joe ist ein weiterer, den wir managen müssen.

Danny Welbeck wurde in die Mannschaft aufgenommen, erlitt aber am Donnerstagabend bei einem Spiel für Arsenal gegen Sporting Lisbon in der Europa League eine schwere Verletzung, die ihn mit ziemlicher Sicherheit ausschließen wird.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares