Besiktas hoffen, einen dauerhaften Vertrag für Loris Karius aus Liverpool abzuschließen.

Besiktas haben Müllberichte, in denen sie ihren Kreditvertrag mit Liverpool für Loris Karuis verkürzen wollen, anstatt darauf zu bestehen, dass sie einen permanenten Wechsel anstreben.

Karius kam Ende August im Rahmen eines zweijährigen Leihvertrages zu der türkischen Gruppe, hat aber während seiner Zeit in Istanbul ein gemischtes Schicksal erlitten.

Ein hochkarätiger Fehler gegen Malmö bei einer Niederlage in der Europa League folgte, als der Deutsche bei seinen beiden letzten Begegnungen von der Seite fiel.

Aber Besiktas Präsident Fikret Orman hat gefordert, dass dem Torwart mehr Zeit gegeben wird, während er Berichte widerlegt, dass er mit einer vorzeitigen Rückkehr nach Anfield zurückgeschickt werden könnte.

Karius ist ein ausgezeichneter Torhüter, so Gott will, werden wir ihn auf Dauer unter Vertrag nehmen“, sagte er Besiktas‘ Clubsender BJK TV.

Diese Geschichten sind völliger Unsinn. Gib Karius etwas Zeit, das ist alles, was ich sage. Karius hat viel zu tun, aber gib ihm Zeit.

Karius‘ Agent Florian Goll schloss sich den Behauptungen von Orman an und erklärte: „Loris ist für zwei Jahre an Besiktas ausgeliehen – das ist die Situation. Der Club hat nicht die Absicht, diesen Kreditvertrag vorzeitig zu beenden.

Karius scheint in Liverpool nach der Sommerankunft von Alisson für 65 Millionen Pfund keine Zukunft zu haben.

Der Brasilianer kam, nachdem Karius zwei große Fehler in der Champions-League-Finalniederlage gegen Real Madrid sowie in einem Vorsaisonspiel vor Beginn der Kampagne gemacht hatte.

Karius hat in dieser Saison in 11 Spielen 14 Tore für Besiktas kassiert und in seiner Zeit in der türkischen Spitzengruppe nur ein einziges Blatt sauber gehalten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares