Barcelonas Star Jordi Alba erinnerte an die spanische Mannschaft von Luis Enrique.

Barcelonas Verteidiger Jordi Alba wurde in den spanischen Kader zurückgerufen, weil die Nationenliga sich für Kroatien und Bosnien und Herzegowina entschieden hat.

Luis Enrique enthüllte seine gewählte 23 mit Hilfe von Panini-Aufklebern. Ein Video, das auf dem offiziellen Twitter-Account der spanischen Mannschaft gepostet wurde, zeigte ihm, wie er Umschläge öffnete, um die Identität jedes einzelnen Spielers zu enthüllen.

Alba, der seit der Übernahme von Julen Lopetegui aus beiden Teams ausgeschlossen war, gehörte zu diesen Spielern.

¡¡¡Ya la tenemos!!!! Esta es the’colección‘ de convocados de @LUISENRIQUE21 para la particulieración de Croacia y Bosnien-Herzegowina #UnaNuevaIlusión

https://t.co/o8ZdpRWX7i pic.twitter.com/9GgNvU8Ay3

Er hat eine Schlüsselrolle bei Barcelonas beeindruckendem Saisonstart gespielt, indem er zwei Tore erzielte und in 15 Spielen sieben Vorlagen erzielte.

Alba hat 66 Länderspiele und acht Tore für Spanien, darunter eines im Finale der Europameisterschaft 2012, wo Spanien Italien mit 4:0 besiegte.

Marcos Alonso von Chelsea und Nacho von Real Madrid waren in der Verteidigung ebenso wie der Mittelfeldspieler von Atletico Madrid Koke nicht anwesend.

Der Dortmunder Stürmer Paco Alcacer, der im letzten Länderspiel gegen Wales und England drei Tore für Spanien erzielte und in dieser Saison in fünf Auftritten sieben Bundesligatore erzielte, wurde ebenfalls ausgelassen.

Der unbekappte Espanyol-Verteidiger Mario Hermoso und der Celta Vigo-Mittelfeldspieler Brais Mendez wurden zum ersten Mal eingewechselt, während Pablo Fornals und Diego Llorente in die Mannschaft zurückkehrten, um die Einzelkämpfe, die sie 2016 gewannen, zu ergänzen.

Spanien ist mit sechs Punkten zwei vor England in der Nationenliga die Nummer eins der Gruppe A 4 und sichert mit einem Sieg in Zagreb den Gruppensieg und die Qualifikation für die Final Four.

Die Weltcup-Sieger von 2010 wollen nach einer überraschenden Niederlage gegen England in der letzten Spielrunde wieder auf Kurs kommen. Die drei Löwen besiegelten einen 3:2-Sieg, um sich selbst eine kämpferische Chance zu geben, die Gruppe zu übertreffen.

Mit einem weitaus besseren Torverhältnis dürfte jedoch auch ein Unentschieden gegen den Vize-Weltmeister dieses Sommers für Spanien ausreichen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares