Andres Iniesta zweifelt daran, dass Neymar eine sensationelle Rückkehr nach Barcelona schaffen könnte.

Die Barcelona-Ikone Andres Iniesta hat zugegeben, dass es für Neymar „schwierig“ wäre, ins Nou Camp zurückzukehren.

Der brasilianische Stürmer verließ Barcelona im vergangenen Sommer mit einem umstrittenen Umzug von 198 Millionen Pfund nach Paris Saint-Germain, obwohl es Vorschläge gab, dass er eine Rückkehr wünscht.

Es wurde auch erwähnt, dass er zu Barcelonas heftigem Rivalen Real Madrid wechseln möchte, wenn sie nach dem Verkauf von Cristiano Ronaldo wieder aufgebaut werden wollen.

Und Iniesta unterstützte ihn als Erfolg, wenn er den Umzug ins Santiago Bernabeu vollzog.

Es wäre eine fantastische Unterzeichnung für Madrid, aber es würde mir nicht schaden“, sagte Iniesta in einem Interview mit dem spanischen Radiosender Cadena Ser.

Sie würden einen einzigartigen Spieler in ihre Mannschaft aufnehmen, aber im Fußball können diese Entscheidungen passieren und man lebt mit ihnen.

Barcelona? Ich sehe in ihnen das Potenzial, jeden für sie verfügbaren Titel zu gewinnen, sie haben neue Spieler, die sich gut angepasst haben.

Kann Neymar ins Camp Nou zurückkehren? Es wäre schwierig, ich konnte es natürlich nicht ausschließen, aber es wäre schwierig für ihn.

Auf die Frage nach einer möglichen Rendite für Thiago Alcantara fügte Iniesta hinzu: „Diese Situation ist anders, als er durch die Akademie kam und er genau das Profil von Barca hat“.

Iniesta spielt derzeit für den japanischen Klub Vissel Kobe, nachdem sie Barcelona im Sommer verlassen hat.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares