Wladimir Klitschko reizt ein Comeback

Wladimir Klitschko reizt ein Comeback

LOS ANGELES. Boxen: Ex-Schwergewichts-Weltmeister mchte George Foreman bertrumpfen.


Der frhere Boxweltmeister Wladimir Klitschko schliet ein Comeback nicht aus. „Um potenziell in den Ring zurckzukehren, muss es um etwas Auergewhnliches gehen“, betonte der Schwergewichtler im Gesprch mit dem US-TV-Sender Fox Sports Networks. Nach Informationen der Tageszeitung „Die Welt“ reizt Klitschko der Altersrekord im Schwergewichtsboxen. Den hlt der US-Amerikaner George Foreman seit dem 5. November 1994. Damals wurde er mit 45 Jahren und 299 Tagen Champion. Will Klitschko dessen Rekord brechen, knnte das jedoch frhestens im Jnner 2022 geschehen.

Der jngere der Klitschko-Brder hatte seine Profikarriere im August 2017 beendet. Er war neun Jahre und sieben Monate Weltmeister in der Knigsklasse des Boxens.

Mayweather kehrt zurck

Der ungeschlagene Box-Superstar Floyd Mayweather gibt am 31. Dezember ein Comeback. Der 41-jhrige US-Amerikaner will zu Silvester in Saitama gegen den japanischen Kickboxer Tenshin Nasukawa kmpfen. „Ich mchte den Leuten geben, was sie wollen – Blut, Schwei und Trnen“, sagte Mayweather. Am 27. August des Vorjahres hatte er Mixed-Martial-Arts-Star Conor McGregor besiegt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares