Wer ist Sardar Vallabhbhai Patel? Indien baut die größte Statue der Welt, um den Führer der Unabhängigkeit zu ehren.

In Indien wurde die höchste Statue der Welt enthüllt. Mit einer Höhe von 182 Metern – oder fast doppelt so groß wie die Freiheitsstatue – stellt die bronzene Statue im westlichen Bundesstaat Gujarat den indischen Unabhängigkeitsführer Sardar Vallabhbhai Patel dar.

Graphic showing how the Patel statue surpassed the height of the Spring Temple Buddha in China which, at 128m, was previously the tallest in the world

Der indische Premierminister Narendra Modi sagte bei der Enthüllung des Monuments am Mittwoch: „Patel wollte, dass Indien eine kraftvolle, starke, sensible, wachsame und akkommodierende Nation wird, und wir arbeiten darauf hin“.

Patel wurde als „Iron Man of India“ bezeichnet und war nach der Unabhängigkeit 1947 der erste stellvertretende Premierminister und Innenminister des Landes. Er spielte eine Schlüsselrolle bei den Verhandlungen, bei denen sich die Hunderte von feudalen Fürstenstaaten des kolonialen Indiens zu einem modernen Indien zusammenschlossen – daher der Titel Statue der Einheit.

Indian policemen stand guard near the 'Statue Of Unity', the world's tallest statue dedicated to Indian independence leader Sardar Vallabhbhai Patel.

Es wurde vom Bildhauer Ram V. Sutar entworfen und zeigt den kahlen Patel in Sandalen und bescheidener traditioneller Kleidung. Es wurde in 33 Monaten vom Bau- und Ingenieurbüro Larsen & Toubro gebaut.

Die Statue wiegt 67.000 Tonnen, wobei ein Teil des Metalls von den lokalen Dörfern in Form von landwirtschaftlichen Werkzeugen als Hommage an Patels Erbe eingebracht wurde. Es wurde gebaut, um einem Hurrikan der Kategorie 3 und Erdbeben von bis zu 6,5 Magnitude standzuhalten, sagte das Projekt Statue of Unity.

Die Entstehung der Statue war jedoch nicht unumstritten. Kritiker haben in Frage gestellt, ob die 29,9 Milliarden Rupien (406 Millionen Dollar), die von der Regierung von Gujarat und der Bundesregierung für die Statue ausgegeben und von den Spendern gespendet wurden, nicht besser genutzt werden könnten.

„Wäre er noch am Leben gewesen, würde Patel nie Millionen für seine Statue ausgeben“, sagte Mohan Gurumurthy vom Centre for Policy Alternatives dem Daily Telegraph.

Lokale Bauern haben gegen die Enteignung von Land durch die Regierung protestiert, auf dem die Statue gebaut wurde, da sie arm sind.

„Du würdest sicherlich fragen: Auf welchem Land würde diese Statue stehen? Wessen Plan war das?“ schrieb die Sozialaktivistin Medha Patkar in einem so genannten offenen Brief an Patel. „Dieses Land, dieser Fluss, dieser Wald, auf dem dein Avatar stehen wird, gehört dem Adivasi.“

Die Behörden behaupten, dass die Statue jährlich Millionen von Besuchern anziehen wird, was die lokale Wirtschaft ankurbelt. Ein 150 Meter hoher Aussichtspunkt um die Statue herum bietet einen Panoramablick auf den umliegenden Nationalpark, und eine Brücke verbindet das Denkmal mit einem Museum.

Politische Gegner haben Modi beschuldigt, versucht zu haben, das Erbe von Patel, der Mitglied der oppositionellen Kongresspartei war, zu entführen.

„Ironischerweise wird eine Statue von Sardar Patel eingeweiht, aber jede Institution, die er mit aufgebaut hat, wird zerstört“, tweete der Kongressleiter Rahul Gandhi. „Die systematische Zerstörung der indischen Institutionen ist nichts anderes als Verrat.“

Modis hinduistische nationalistische Bharatiya Janata Party (BJP) Partei sagt, dass Patels Erbe von allen Indianern geehrt werden sollte.

Vor fünf Staatswahlen und einer Parlamentswahl im Mai greifen Modi und seine BJP in die Geschichte zurück, um Alternativen zu den Helden der Nehru-Gandhi-Familie zu finden, die den Kongress dominierten, so Reuters. Sie behaupten auch, dass die Errungenschaften von Persönlichkeiten aus der Unabhängigkeitszeit, einschließlich Patel, vernachlässigt wurden.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares