Wer ist Carl Sagan? Zitate vom „Astronomen des Volkes“, „Kosmos“ Wirt

Carl Sagan, der oft als „Astronom des Volkes“ bezeichnet wird, war jahrzehntelang einer der beliebtesten Wissenschaftler der amerikanischen Kultur. Der Freitag markierte den 84. Geburtstag von Sagan.

Sagan war nicht nur Astronom, sondern auch Autor, Forscher und eine Schlüsselfigur bei der Entwicklung des Raumfahrtprogramms und seiner Fortsetzung in den Anfängen. Bekannt wurde er durch die Show Cosmos, in der er die Zuschauer auf Touren durch den Weltraum mitnahm.

Sagan hatte eine bemerkenswerte Karriere, die mit der Arbeit am Harvard, dem Smithsonian Astrophysical Observatory, dem Laboratory of Planetary Studies Director der Cornell University, dem NASA-Berater, dem Gründer der Planetary Society und vielen anderen verbunden war.

Sagan wurde 1934 in Brooklyn, New York, geboren und studierte an der University of Chicago, wo er sowohl seinen Bachelor- als auch seinen Master-Abschluss in Physik erwarb und dann in Astronomie promovierte. Er starb im Alter von 62 Jahren an einer Lungenentzündung, nachdem er zwei Jahre lang an einer Knochenmarkerkrankung gelitten hatte.

Zitate von Carl Sagan:

„Irgendwo wartet etwas Unglaubliches darauf, bekannt zu werden.“

„Ein Blick auf ein Buch und man hört die Stimme einer anderen Person, vielleicht jemand, der seit 1.000 Jahren tot ist. Lesen ist eine Reise durch die Zeit.“

„Wir sind aus Sternenhimmel gemacht. Wir sind ein Weg für den Kosmos, sich selbst zu erkennen.“

„Ich mag die Vorstellung nicht, dass wir, wenn es hier absolut faul wird, woanders hinlaufen können. Ich denke, es ist eine dumme Idee aus wirtschaftlichen und moralischen Gründen. Dennoch ist es meiner Meinung nach wahr, dass die Reife der menschlichen Spezies mit unserer Fähigkeit verbunden sein wird, die Erde, unsere Mutter, zu verlassen und unser Glück in der Galaxie zu suchen…. aber die Erde auf keinen Fall zu verlassen. Wenn wir unser Haus nicht in Ordnung bringen, werden wir den Kosmos nie erforschen können“, sagte er in einem Interview mit Rolling Stone.

„Das Universum ist ein ziemlich großer Ort. Wenn nur wir da sind, scheint es eine schreckliche Platzverschwendung zu sein.“

„Das nukleare Wettrüsten ist wie zwei geschworene Feinde, die hüfthoch im Benzin stehen, eines mit drei Streichhölzern, das andere mit fünf.“

„Die effektivsten Mittel, um der Öffentlichkeit Wissenschaft zu vermitteln, sind Fernsehen, Filme und Zeitungen – wo die Wissenschaftsangebote oft langweilig, ungenau, schwerfällig, grob karikiert oder (wie bei vielen Samstagsmorgen-Werbeprogrammen für Kinder) wissenschaftfeindlich sind.“

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares