Welcher Stark wird das „Spiel der Throne“ überleben? Ned Stark benennt seine Auswahl

Sean Beans geliebte Figur Game of Thrones, Ned Stark, wurde früh in der Show eliminiert, aber das bedeutet nicht, dass er nicht zusieht. Bean will sehen, wie seine fiktive Linie das Ende der Show überlebt, und er wählte einen verbliebenen Stark aus, um den letzten Thron in einem Freitagsgespräch mit Mashable zu besteigen.

Während Bean seit seinem Tod in Staffel 1 nicht mit jeder Episode Schritt gehalten hat, hat er sich Teile der Show angesehen. Als Bean gefragt wurde, wen er für das Überleben hält, fragte er sich, welche seiner fiktiven Kinder noch am Leben sind. „‚Wer ist noch übrig?“ fragte er die Seite. „Jon Schnee ist weg, nicht wahr? Aber Arya müsste es sein. Ja, Arya wird durchhalten – vielleicht wird sie auf dem Thron stehen.“

Als die Fans die 7. Staffel verließen, war Arya wieder mit Schwester Sansa zusammen. Das Paar glaubte fast an einen Verrat zwischen ihnen, stand aber letztendlich für die Schwesternschaft und ihre Familienlinie. Das Paar inszenierte dann einen der größten Todesfälle der Saison. Wo ihr Schicksal sie in der 8. Staffel, der letzten Staffel von Game of Thrones, zurücklassen wird, ist unbekannt.

Neds Tod war einer der erschütterndsten und überraschendsten in der todgetriebenen Serie. Er erinnert sich an den frühen Schock. „Es war ein unvergessliches Ereignis – ein kleiner Schock“, sagte Bean. „Ich bin trotzdem stolz auf all das. Es ist toll, Teil eines Phänomens zu sein, diese Figur zu etablieren und dann ist er für immer da.“

Nicht viel ist über die achte und letzte Staffel der Show bekannt, außer dass sie Anfang 2019 uraufgeführt werden soll und bereits verpackt ist, so der Independent. Laut Maisie Williams, die Arya spielt, wird die Serie im April ausgestrahlt. In der letzten Staffel wird es nur sechs Episoden geben.

Vor allem eine Szene wurde in der kommenden Saison diskutiert. Die Besetzung verbrachte 55 Tage damit, eine einzige Kampfszene zu filmen. Peter Dinklage, der Tyrion Lennister spielt, erklärte, dass die Szene die berüchtigte Schlacht der Bastarde widerspiegelt, aber in seinen Worten die ursprüngliche Schlacht wie einen „Themenpark“ aussehen lässt.

Die Schauspieler der Show stellten freundliche Tribute für die Show, von der viele behaupten, dass sie ihre Karriere begonnen hat, über Social Media zur Verfügung, als ihre Zeit in der Serie endete. Eine Handvoll Schauspieler, darunter Emilia Clarke, Sophie Turner und Williams, spendierten neue Tattoos, die von der Serie inspiriert waren.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares