Was ist mit Colt und Larissa passiert? 90 Tage Verlobter Star nach Instagram-Drama verhaftet

90 Tage Verlobterstar Larissa Christina wurde wegen heimischer Batterie verhaftet, nachdem am Instagram-Samstag ein Streit zwischen ihrem Mann und Colt Johnson dokumentiert wurde. Larissas Kaution wurde auf 3.000 Dollar festgesetzt.

Mehrere Seiten der Geschichte wurden von Colt, Larissa und Colts Mutter Debbie, mit der das Paar zusammenlebt, angeboten. Der öffentliche Kampf begann mit Instagram-Videos, die Larissa am Samstag zur Verfügung gestellt wurden und die ihr Leben mit Colt und ihre Entscheidung, nicht mehr zu „lügen“, beschreiben. Larissa teilte ein Video von einem Regal im Haus des Paares, das umgestürzt wurde, und behauptete, dass Colt es vor Wut umgeworfen hatte. Damals sagte Larissa, dass sie gerade putzt.

„Er hat nie etwas housey gemacht und er respektiert es nicht — Leute, die arbeiten, Leute, die sich organisieren müssen. Sieh es dir an“, sagte sie im Video, die Kamera gegenüber dem umgestürzten Regal.

Sie teilte auch eine Reihe von Instagram-Geschichtenvideos, in denen sie behauptete, dass Colt es ihr nicht erlaubt, ihr Leben auf Instagram zu veröffentlichen. Larissa notierte Frauen, die ihm eine Botschaft schickten, und die Realität ihrer Beziehung zu Colt, über die sie verzweifelt schien. Emotional sagte sie, dass sie nicht mehr lügen kann.

Kurz nachdem die Videos veröffentlicht wurden, verwandelte sich Larissas Instagram-Handgriff und Bio in einen Hilfeschrei. Ihr Benutzername lautet jetzt „helpmeimwithoutphone“ und die Biografie lautet „HELP ME, HIDE MY PHONE, HELP ME, HELP ME, HE WANTS TO CALL THE POLICE HELP ME“. Die Bildunterschrift enthält auch die Telefonnummer von Larissa.

Colt erklärte, dass er Larissas Telefon getrennt habe, weil sie Angst und Depressionen habe. Der Instagram-Post, ein schwarzer Bildschirm mit Text, ist nun gelöscht. „Larissa wurde heute Nachmittag verhaftet“, klärte sein Posten. „Sie leidet unter hoher Angst und mehreren Depressionen. Sie hat überreagiert auf Probleme, die es nicht gibt.“

Eine weitere Folie notierte Colts Entscheidung, Larissa nach ihren Videos auf Instagram ohne Telefon zu verlassen. Er erwähnte ihren Instagram-Schrei nach Hilfe. „Ich fuhr fort, ihr Telefon zu deaktivieren, um zu versuchen, die Situation zu entschärfen. Dies führte zu eskalierten Problemen und die Situation wurde immer schlimmer. Sie fühlte, dass diese Aktion eine Bedrohung für sie war und versuchte, nach Hilfe zu suchen. Nun, lange nachdem ihr Schrei veröffentlicht worden war, kam die Polizei und schlug die Haustür nieder. Sie zogen ihre Waffen auf mich und legten mir Handschellen an.“

Colt behauptete auch, dass die Polizei mit den Familienmitgliedern sprach und beschloss, Larissa zu verhaften. Er sagte, er habe keine Anklage erhoben. Der Beitrag endete mit einem Foto eines Blumenstraußes in einer Mülltonne.

Es scheint, dass Instagram-Benutzer, die um Hilfe rufen, der Grund dafür sein können, dass die Polizei überhaupt auftauchte. Colts Mutter, Debbie, kommentierte das Drama ebenfalls in einer Instagram-Beschreibung. „Larissa geht es gut. Dank einiger ihrer so genannten Fans riefen sie die Polizei und sie wurde verhaftet. Mein Sohn hat versucht, ihr zu helfen, und du dachtest besser. Danke, dass du dich eingemischt hast, wenn du die Situation nicht verstehst.“

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares