Was denkt Kate Middleton über Meghan Markle’s Schwangerschaft? „Es wird etwas ganz Besonderes sein“.

Kate Middleton, Herzogin von Cambridge und Mutter von drei königlichen Babys, könnte nicht aufgeregter sein, um noch ein weiteres königliches Familienmitglied in der Mischung zu begrüßen. Die Herzogin öffnete sich am Mittwoch bei einem Besuch der Leicester University mit ihrem Mann Prince William zum ersten Mal über die Schwangerschaftsnachrichten von Prinz Harry und Meghan Markle.

Es begann alles, als ein Fan Kate nach ihren Kindern fragte – der 5-jährige Prince George, die 3-jährige Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, 7 Monate. „Es geht ihnen gut, danke“, sagte Middleton. „Sie freuen sich auf die Weihnachtszeit, weil sie alle ihre Weihnachtslieder begonnen haben und die Weihnachtsbäume hochgehen.“

Middleton überschwemmte, wie sehr ihr jüngster Teil der Truppe in den letzten Monaten gewachsen ist. „Und Louis‘ wird größer, ich kann nicht glauben, dass er etwa sieben Monate alt ist, er wird ein großer Junge“, sagte sie.

Als ein anderer Fan fragte, ob sie glücklich sein wird, wieder Tante zu werden, wenn Harry und Markle’s Baby ankommt, sagte Middleton: „Absolut!“

„Es ist so eine besondere Zeit, kleine Kinder zu haben“, fügte sie hinzu. „Und ein Cousin für George und Charlotte, ebenso wie für Louis. Es wird etwas ganz Besonderes sein.“

Middleton wurde zum ersten Mal Tante, als ihre Schwester Pippa Middleton im Oktober ihr erstes Kind, Arthur Michael William Matthews, mit Ehemann James Matthews begrüßte.

Harry und Markle kündigten auch ihre Baby-News im Oktober an. Eine Anweisung, freigegeben durch Kensington Palace, sagte, dass William, Middleton und der Rest der königlichen Familie „erfreut für das Paar“ waren.

George, Charlotte und Louis‘ Baby-Cousin werden erst im Frühjahr 2019 erwartet. Obwohl das Kind den Prinzen und der Prinzessin wahrscheinlich so nahe sein wird wie ihre Eltern miteinander, wird Harry und Markles Baby nicht im selben Haushalt aufwachsen wie ihre königlichen Familienmitglieder.

Kensington kündigte kürzlich an, dass Harry und Markle aus der 2-Zimmer-Wohnung im Londoner Palast ausziehen werden, wo William, Middleton und ihre Kinder auch zusammen mit anderen königlichen Familienmitgliedern leben. Harry und Markle sind bereit, 25 Meilen westlich von London zum Frogmore Cottage auf dem Windsor Estate zu ziehen, bevor das Baby ankommt.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares