Warframe‘ Fortuna Update Patch Notes: Reisen Sie zur Venus, schleifen Sie mit Ihrem K-Drive.

UPDATE: Fortuna ist jetzt live!

Fortuna, das neueste Update von Warframe, wird endlich auf dem PC veröffentlicht. Die neueste Version ermöglicht es den Benutzern, die wild zugefrorene Welt von Fortuna zu erkunden, auf einem K-Drive herumzufahren und den brandneuen Garuda Warframe zu steuern. Es ist das größte Update, das das Spiel je hatte, und die Fans warten schon seit Monaten darauf. Das Update wird erst heute auf dem PC gestartet, Konsolenspieler müssen auf den offiziellen Start warten.

40.000 Menschen sehen Warframe-Spiele-Regisseur Steve Sinclair auf Twitch und machen sich hektisch bereit für das Update, um es live zu schalten. Am Stream erwähnte er, dass das Fortuna-Update 16 Minuten brandneue, originelle Musik enthalten wird. Bestimmte NSCs werden anfangen, brandneue Melodien zu pfeifen, wenn du dich ihnen näherst, was dieser dystopischen Off-Welt eine ganz neue Dimension der Tiefe verleiht.

Tausende von Menschen beim Schreien im Chat zu beobachten, die die neuen Waffen und Warframes sehen, ist das, wofür Twitch gemacht wurde. Fans, die sehnsüchtig auf das Update warten, während ein Entwickler mit ihnen on stream spricht, ist eine surreale Erfahrung für jemanden, der in einer Zeit geboren wurde, in der Entwicklerinterviews nur in Spielezeitschriften stattfanden.

So laden Sie das Warframe Fortuna Update herunter

Wenn das Update live ist, gehen Sie auf die Steam-Seite für Warframe und aktualisieren Sie es so schnell wie möglich. Das Spiel sollte auf eigene Faust aktualisiert werden, aber für diejenigen Fans, die nur ein wenig mehr Zeit auf der Venus benötigen, ist dies der beste Weg, dies zu tun.

Wenn das Warframe Fortuna Update live ist, wird Newsweek diesen Beitrag mit den Patch-Notizen aktualisieren. Hier sind die Patch-Notizen direkt von Digital Extremes. Zu den Highlights gehören die neue Fortuna-Zone, neue Mods und Solaris United.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares