Vietnams importieren Überspannungen 11,8 Pct in 10 Monaten

HANOI, Okt. 29–Vietnam über 193,8 Milliarden US-Dollar Einfuhr von waren in den ersten 10 Monaten dieses Jahres um 11,8 Prozent auf Jahr damit verbracht, einen Handelsüberschuss von 6,4 Milliarden US-Dollar, dem statistischen Amt der General sagte, am Montag.

Speziell, häuslichen Bereich gepostet Import Umsätze von 77,5 Milliarden US-Dollar, um 12 Prozent, und ausländisch investierte Sektor mehr als 116,3 Milliarden US-Dollar, 11.97 Prozent.

Im Zeitraum Januar bis Oktober stieg Vietnams Import Umsätze von elektronischen Geräten, Computern und Komponenten um 13,2 Prozent auf 34,6 Milliarden US-Dollar; Maschinen, Anlagen und Ersatzteile sank um 2 Prozent auf 27,5 Milliarden US-Dollar; Telefone und Komponenten sank um 1,6 Prozent auf 12,6 Milliarden US-Dollar; Tuch stieg 12,9 Prozent auf 10,5 Milliarden US-Dollar; Stahl stieg um 10,6 Prozent auf 8,3 Milliarden US-Dollar; Kunststoff erweitert um 19,3 Prozent auf 7,4 Milliarden US-Dollar; und Öl und Benzin Produkte 20 Prozent auf 6,8 Milliarden US-Dollar.

Über Märkte blieb China Vietnams größte Importmarkt mit Umsätzen von 52,9 Milliarden US-Dollar in den 10-Monats-Zeitraum bis 12,4 Prozent, von Südkorea mit 39,2 Milliarden US-Dollar, der ASEAN mit 26 Milliarden US-Dollar, Japan mit 15,5 tailed Milliarden US-Dollar, der Europäischen Union mit 11,2 Milliarden US-Dollar und den Vereinigten Staaten mit 10,6 Milliarden US-Dollar.

Im Jahr 2017 erstellen Vietnams total Import Umsätze belief sich auf 211,1 Milliarden US-Dollar und seine Export-Umsätze erreicht 214 Milliarden US-Dollar, einen Handelsüberschuss von 2,9 Milliarden US-Dollar, nach den jüngsten Statistiken freigegeben durch das Büro.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares