Verletzte bei Einsturz von zwei Häusern in Marseille

Von zwei Häusern im Zentrum von Marseille ist nur noch ein großer Berg Schutt übrig. Nach dem Einsturz suchen Retter nach Verschütteten, womöglich könnten starke Regenfälle schuld sein.

Beim Einsturz zweier baufälliger Wohnhäuser im Zentrum von Marseille sind mindestens zwei Menschen leicht verletzt worden. Bei den Verletzten handle es sich um Passanten, berichtetet unter anderem die französische Tageszeitung „La Provence“. Ob es noch weitere Opfer gibt, ist unklar.

Neben den beiden Häusern in der südfranzösischen Hafenstadt drohte auch ein drittes benachbartes Haus einzustürzen. Dutzende Anwohner aus der Nachbarschaft wurden in Sicherheit gebracht. Rettungskräfte suchten mit Hunden nach weiteren Opfern.

„Unser Anliegen ist es, herauszufinden, ob es Bewohner unter den Trümmern gibt oder Passanten bei dem Einsturz des Gebäudes mitgerissen wurden“, sagte der Bürgermeister der Stadt, Jean-Claude Gaudin.

Anwohner: Rauchwolke, aber keine Explosion

Die eingestürzten Häuser standen in einer kleinen Einkaufsstraße im Zentrum der Stadt, nur wenige Schritte vom Alten Hafen entfernt. Eines der Gebäude war baufällig und deshalb nicht bewohnt, wie die Stadtverwaltung auf Twitter mitteilte. In dem anderen Haus sollen nach ersten Erkenntnissen noch Menschen gewohnt haben – auch hier waren Bauarbeiten notwendig.

Auf Fotos ist zu sehen, dass die Häuser bereits große Risse an den Fassaden hatten. „Dieser dramatische Unfall könnte auf die heftigen Regenfälle zurückzuführen sein, die in den vergangenen Tagen auf Marseille gefallen sind“, hieß es von der Stadtverwaltung. Ermittler sollen den Einsturz untersuchen.

Augenzeugen berichteten, dass zum Zeitpunkt des Einsturzes Menschen in einem der Gebäude waren. „Ich wohne nebenan. Als ich ferngesehen habe, habe ich ein lautes Geräusch gehört, aber keine Explosion. Dann war da eine Rauchwolke“, sagte ein Nachbar. Der Eigentümer einer Wohnung in einem der eingestürzten Häuser erzählte demnach, dass in dieser Woche Arbeiten an dem rund 200 Jahre alten Haus geplant gewesen seien.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares