UHR: Barhocker Sport“Tommy raucht‘ Trolle Laura Ingraham, FOX News Vaping Debatte

Eine Barhocker-Sportpersönlichkeit hat FOX News erfolgreich gesteuert und moderiert die Live-Übertragung von Laura Ingraham am Donnerstagabend.

Tom Scibelli, besser bekannt bei Stoolies als „Tommy Smokes“, erschien auf „The Ingraham Angle“, um das Thema Vaping aus der Perspektive eines „tausendjährigen Who does Vaping“ zu diskutieren, wie es vom Moderator der Show vorgestellt wurde.

Mit einem „Vape God“-Hut verteidigte der 22-Jährige urkomisch sein Recht, „fette Wolken zu sprengen“ und bekundete gleichzeitig seine Liebe zur elektronischen Zigarette Juul.

„Es gibt nichts Kühleres, als eine Fettwolke so zu blasen“, sagte Scibelli beim Ausatmen der E-Zigarre. „Sie nennen mich den Koloss der Wolke. Es hilft meinem Schwanz. Es hilft mir beim Tropfen. Ich liebe es einfach, herumzulaufen. Es ist auch wirklich gut, um Weiber zu bekommen. Ich habe vor etwa einem Jahr angefangen und habe seitdem nicht mehr zurückgeschaut.“

Ingraham buchte Scibelli offenbar basierend auf dem Parodievideo unten, in dem er untypisch „kranke Juul-Tricks“ versucht, um seine Instagram-Marke aufzubauen.

Scibelli diskutierte Dr. Janette Nesheiwat während des Segments „Ingraham Angle“, die argumentierte, dass Vaping mehrere Gesundheitsrisiken mit sich bringt, während der Barhocker-Blogger tief einatmete, hustete und dann zwei Juuls gleichzeitig traf.

„Tommy ist da drüben und keucht nach Luft“, betonte Nesheiwat.

„Es ist ein Zeichen von Stärke“, antwortete Scibelli. „Zigaretten sind schlecht für dich. Ich würde nie etwas tun, das schlecht für deine Lunge ist oder so. Ich bleibe einfach bei Juul.“

Nesheiwat erwähnte auch die Gefahren der Entwicklung der „Popcorn-Lunge“, von der sie behauptete, dass sie Narbenbildung und Entzündungen in der Lunge verursachen kann, auf die der Blogger reagierte, indem er sagte, dass es egal sei, weil Popcorn köstlich sei.

Scibelli lieferte weitere Details zu seinem Auftritt am Donnerstagabend auf Twitter und behauptete, dass jemand, der an der Show arbeitete, fragte: „Haben wir irgendwelche Recherchen an diesem Kind durchgeführt“, nachdem er den Raum verlassen hatte, in dem das Interview stattfand.

Er erwähnte auch, dass ein Produzent ihm sagte, dass er „man kann aufhören zu vapen“ mitten in der Erscheinung.

Scibelli hat sein Ziel, seine Marke Instagram zu vergrößern, erreicht und damit seine Anhängerschaft ab Freitagnachmittag fast verdreifacht.

Scibelli, der während seines Studiums an der Universität als Play-by-Play-Sender für Fordham Athletics fungierte, hat sich seit März 2018 zu einer bedeutenden Persönlichkeit für Barhocker Sports entwickelt.

Der ehemalige Praktikant nannte NCAA-Turnierspiele während der Live-Übertragung von Feeds zusammen mit Barstool Sports Gründer Dave Portnoy, der dem 22-Jährigen seinen Glücks-Glücksspielcharme zuschrieb.

Scibelli moderiert derzeit mehrere Programme für das Unternehmen, darunter „Barstool Radio“ auf Sirius XM, „The Barstool Advisors“, eine spielerische Fernsehsendung und „The Short Porch“, ein New York Yankees-Podcast, der während der MLB-Saison dreimal pro Woche ausgestrahlt wird.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares