Tumblr Ban kennzeichnet nicht-pornographische Inhalte, einschließlich’Steven Universe‘ und’Simpsons‘ Memes.

Am 17. Dezember wird Tumblr alle Inhalte für Erwachsene von seiner Plattform entfernen und die Arbeit von Tausenden von Fan-Künstlern, Verladern, Pornografen und fast jedem mit „weiblichen Brustwarzen“ löschen.

Die neuen Begriffe und Community-Richtlinien verbieten es den Nutzern, „reale menschliche Genitalien“ und „alle Inhalte, einschließlich Bilder, Videos, GIFs oder Illustrationen, die Sexualakte darstellen“ hochzuladen.

Tumblr wurde 2007 als Microblogging-Plattform gegründet und wurde zu einem Zufluchtsort für Fans und Otaku-Kultur, die die Website nutzte, um Memes und Artwork mit ihren Lieblingscharakteren zu teilen, zu bloggen und neu zu blättern. Tumblr-Nutzer waren zu Recht besorgt, als Yahoo 2013 die Plattform kaufte. NSFW-Material wurde bald aus den Suchergebnissen gelöscht, aber nicht von der Website entfernt. Das neueste Update ist wahrscheinlich eine direkte Reaktion auf Tumblrs Entfernung aus dem iOS App Store für „Material zum sexuellen Missbrauch von Kindern“.

„Da Tumblr weiter wächst und sich entwickelt und unser Verständnis von unseren Auswirkungen auf unsere Welt klarer wird, haben wir die Verantwortung, diese Auswirkungen über verschiedene Altersgruppen, Demografien, Kulturen und Denkweisen hinweg zu berücksichtigen“, sagte Jeff D’Onofrio, CEO von Tumblr, der als Reaktion auf das Gegenspiel auf der Website veröffentlicht wurde. „Wir haben viel Zeit damit verbracht, die Vor- und Nachteile des Ausdrucks in der Community, die auch Inhalte für Erwachsene umfasst, abzuwägen. Dabei wurde deutlich, dass wir ohne diese Inhalte die Möglichkeit haben, einen Ort zu schaffen, an dem sich mehr Menschen wohlfühlen, sich auszudrücken“.

Benutzer haben konterkariert, dass das Verbot von NSFW-Material auf Tumblr übermäßig kritisch ist und sex-positives pornografisches Material aussortiert, anstatt die Filterung und Moderation zu verbessern, um die Kinderpornographie zu beseitigen, die das Apple-Verbot ausgelöst hat.

Aber abgesehen von der Zweckmäßigkeit der Entscheidung von Tumblr hatte die Bereinigung von Inhalten für Erwachsene einige unerwartete und lustige Nebenwirkungen, zumal der Algorithmus der Plattform sein Bestes getan hat, um Inhalte zu „kennzeichnen“, die er für bangwürdig hält.

Tumblr’s neue Politik erlaubt es weiterhin, nackte Kunstskulpturen, Darstellungen des Stillens, „gesundheitsbezogene Situationen“ und „Nacktheit im Zusammenhang mit politischer oder berichtenswerter Rede“ zu verwenden, obwohl die zahlreichen Beispiele für fehlerhaftes Markieren darauf hindeuten, dass sich der bisherige Ansatz der stumpfen Kraft als völlig unzureichend für solche feinen Unterscheidungen erweisen wird.

Wie sich herausstellt, ist das algorithmische Markieren nicht einmal besonders gut darin, „weiblich präsentierende Brustwarzen“ herauszufiltern, wie Twitter-Nutzer Alisa zeigt:

Tumblr sah diese Probleme voraus und schrieb in ihrem Ankündigungspost: „Wir verlassen uns auf automatisierte Tools, um adulte Inhalte zu identifizieren…. wir wissen, dass es Fehler geben wird, aber wir haben unser Bestes getan, um eine Richtlinie zu erstellen und durchzusetzen, die die Breite des Ausdrucks, die wir in der Gemeinschaft sehen, anerkennt.“

Bisher, basierend auf den überwältigenden falschen Bannflaggen, scheint es, dass Tumblrs Bestes nicht gut genug ist.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares