Trump sagt Florida Wahl ‚Sollte zu Gunsten von Rick Scott und Ron DeSantis aufgerufen werden‘ trotz unzähliger Abstimmungen.

Präsident Donald Trump sagte am Montag, dass der ehemalige Florida-Gouverneur Rick Scott und der republikanische Repräsentant Ron DeSantis zu den Gewinnern der Zwischenwahlen des Staates ernannt werden sollten, obwohl einige Stimmen noch nicht gezählt wurden. Trump nahm Twitter mit und behauptete, dass es bei Floridas Wahl betrügerische Wähleraktivitäten gab.

„Die Florida-Wahl sollte zugunsten von Rick Scott und Ron DeSantis aufgerufen werden, da viele neue Stimmzettel aus dem Nichts auftauchten und viele Stimmzettel fehlen oder gefälscht sind. Eine ehrliche Stimmenauszählung ist nicht mehr möglich – Stimmzettel sind massiv infiziert. Muss zur Wahlnacht passen!“ schrieb Trump.

Trump bot keinen Beweis, um Behauptungen über eine Infektion der Stimmzettel zu untermauern.

DeSantis schlug knapp den demokratischen Kandidaten Andrew Gillum in Floridas Gouverneursrennen mit weniger als 34.000 Stimmen am Wahlabend. Unterdessen zog Scott vor Demokraten Bill Nelson im Wettlauf um den Senat mit nur 50,1 Prozent der Stimmen im Vergleich zu Nelsons 49,9 Prozent, so die New York Times.

Zuerst überließ Gillum DeSantis die Konzession, aber er zog seine Konzession zurück, nachdem am Samstag eine Nachzählung angeordnet wurde.

Eine Reihe von unzähligen Stimmzetteln wurde am Wochenende vom Wahlausschuss von Miami-Dade County gesammelt. Ein Sprecher des Bezirksaufsehers für die Wahlen, der nach CNN 266 unzählige Stimmzettel bestätigt hat, wurde in der Opa-locka Poststelle entdeckt. Die Sendung sollte am Tag der Wahl bis 19.00 Uhr per Post in der Wahlleitung eintreffen, aber sie wurde nie empfangen.

Nach Floridas Recht werden Stimmzettel, die nicht zur vorgesehenen Zeit in der richtigen Einrichtung der Abteilung eintreffen, bei der Abstimmung nicht berücksichtigt.

Es wird erwartet, dass die Stimmen für drei von Floridas Wahlen nachgezählt werden, einschließlich des Wettlaufs um den Gouverneur, Senator und Landwirtschaftskommissar.

Gillium erschien in der New Mount Olive Baptist Church in Fort Lauderdale und bat darum, alle Stimmen zu zählen. „Ich bin nicht hier, um um um Stimmen zu bitten“, sagte er am Sonntagabend. „Ich bin nur hier, um zu sagen, dass für die abgegebenen Stimmen die Stimmen gezählt werden sollten.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares