Trump Border Wall GoFundme: Florida Man startet Spendensammlung für Mexiko-Tunnel

0

Eine Fundraising-Seite wurde eingerichtet, um jedem, der einen Tunnel unter der von Donald Trump vorgeschlagenen Grenzmauer graben möchte, Schaufeln zur Verfügung zu stellen.

Die augenzwinkernde Kampagne hofft, 150 Millionen Dollar zu sammeln, um den Menschen zu helfen, unter die Mauer zu kriechen, die der Präsident über die Grenze zwischen den USA und Mexiko bauen will.

Lesen Sie mehr dazu: Die GoFundMe-Kampagne an der Grenze erreicht 4,5 Millionen Dollar, mit Spenden von „Barack Obama“, „Hillary Clinton“.

Die GoFundMe-Seite wurde als Reaktion auf die sehr populäre Crowdfunding-Seite der Kampagne „We The People Will Fund the Wall“ eingerichtet, die mehr als 18 Millionen Dollar eingebracht hat.

„An die Tausenden von Menschen, die Geld für eine Mauer sammeln……Ich sammle Geld, um Tunnelbauer mit Schaufeln zu versorgen“, schrieb Rigo Torres, der Schöpfer der GoFundMe-Seite.

„Ich bin sicher, wir werden die 150.000.000.000 Dollar nicht brauchen, aber in aller Realität, wer gibt ein s***…. lasst uns sehen, wie viel ich verdienen kann.“

Torres gibt auf der Seite zu, dass das Geld in Wirklichkeit der American Civil Liberties Union gespendet wird.

„Die American Civil Liberties Union, die sich auf die Verteidigung der Rechte von Einwandererfamilien konzentriert und sagt, dass sie nicht aufhören wird zu kämpfen, bis Familien wieder vereint sind“, sagte Torres.

„Die Organisation hat bereits über 1 Million Dollar gesammelt, auch dank der Spenden von Prominenten wie dem Musiker John Legend und seiner Frau Chrissy Teigen.

„Lasst uns diesen Kindern und Eltern helfen, zusammen zu sein und Zeit mit der Familie zu verbringen, und nicht in Haftanstalten. ”

Die GoFundMe-Seite hat es bisher geschafft, mehr als 3.400 Dollar von fast 300 Geldgebern zu sammeln.

Die Kampagne „We The People Will Fund the Wall“ erregte nationale Aufmerksamkeit, nachdem es gelungen war, in nur drei Tagen mehr als 4 Millionen Dollar zu sammeln. Mehr als 300.000 Menschen haben für die Kampagne gespendet, obwohl einige dieser Unterstützer als gefälscht befunden wurden und Namen wie Barack Obama und Hilary Clinton gaben.

„Demokraten werden dieses Projekt mit allen Mitteln aufhalten und politische Spiele spielen, um sicherzustellen, dass Präsident Trump seinen Sieger nicht bekommt“, schrieb Brian Kolfage, der die GoFundMe-Seite einrichtete, in seiner Beschreibung.

„Sie wollen lieber Präsident Trump scheitern sehen, als Amerika erfolgreich zu sehen. Wenn wir jedoch einen großen Teil dieser Mauer finanzieren können, wird es die Dinge beschleunigen und weniger Geld sein, das Trump von unseren Politikern zu bekommen hat.“

Die Regierung befindet sich derzeit in einer teilweisen Schließung über Trumps Forderungen, zusätzliche 5 Milliarden Dollar an Finanzmitteln für die Mauer zu erhalten, für die er häufig behauptet hat, dass Mexiko irgendwie bezahlen würde.

Eine weitere Kampagne wurde als Reaktion auf die sehr populäre Spendenaktion an der Grenze eingerichtet, um Leitern für Migranten bereitzustellen, die versuchen, über die Mauer zu klettern.

Die „Ladders to Get Over Trump’s Wall“ GoFundMe Kampagne hat bisher mehr als 156.000 Dollar eingebracht.

Tekk.tv

Share.

Leave A Reply