Ted Cruz sagt, dass Hausdemokraten Trumpf in den nächsten zwei Jahren anklagen können.

Texas Senator Ted Cruz glaubt, dass Demokraten im Repräsentantenhaus versuchen können, Präsident Donald Trump anzuklagen, bevor er seine Amtszeit beendet.

In einer Rede an der George Washington University am Donnerstag sagte Cruz dem Publikum, dass die „Wut und Wut“ während der Halbzeitwahlen bis zur Präsidentschaftswahl 2020 anhalten werde.

„In diesem Haus denke ich, dass die Demokraten einige der wütendsten Stimmen der Linken entfesselt haben. Ich denke, dass wir zwei Jahre der Untersuchungen und der Vorladungen sehen werden, und wir können Anklage gut sehen,“ Cruz sagte in der Rede, von der ein Teil durch das NTK Netz veröffentlicht wurde.

Cruz sagte auch, dass beide Parteien mit einigen der Ergebnisse der Zwischenwahlen zufrieden seien.

„Democrats hofften auf eine riesige blaue Welle, Republikaner hofften auf eine riesige rote Welle und wir landeten oben mit einem wenig von beiden,“ Cruz sagte, bevor sie hinzufügte, dass die Wahlergebnisse wahrscheinlich zu einem „tief gespaltenen … oder sogar gelähmten“ Kongress führen werden.

„Heute ist eine tief gespaltene Zeit. Es gibt einen Zorn, es gibt einen Zorn, den ich denke, ist nicht gesund, ich denke, ist nicht gut für unser Land, dass der Zorn, den wir sehen – wir haben ihn bei dieser letzten Wahl gesehen und wir werden ihn 2020 sehen – dass Zorn und Wut, die uns auseinander reißen, unsere Demokratie korrodieren“, sagte Cruz.

Mit Demokraten, die die Kontrolle über das Repräsentantenhaus und die Republikaner übernehmen, die die Kontrolle über den Senat behalten, sagte Cruz, dass der Zorn und die Wut ausbrennen müssen, bevor irgendwelche Gesetzesreformen durchgeführt werden können.

Cruz, ein republikanischer Präsidentschaftskandidat von 2016, diente zusammen mit dem Kongressabgeordneten Adam Schiff als Hauptredner für die 20. jährliche amerikanische Demokratiekonferenz. Cruz beendete die Konferenz mit seiner Rede.

Cruz besiegte den demokratischen Herausforderer Beto O’Rourke in der Zwischenwahl, um seinen Senatsitz zu behalten.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares