Stromausfälle im Eissturm von Cincinnati: Tausende ohne Strom in Ohio nach schweren Sturmereignissen Bäume, Drähte und Drähte

Tausende wurden von Stromausfällen im Gebiet von Cincinnati betroffen, als am Donnerstag ein Eissturm Ohio, Kentucky und Indiana traf. Die gefährlichen Reisebedingungen haben zu Verzögerungen bei den Startzeiten in den Schulen und zur Schließung einiger Straßen aufgrund von umgefallenen Bäumen geführt.

Der National Weather Service warnte vor einem Eissturm im Südwesten von Ohio sowie im Osten von Zentral- und Südost-Indiana und im Norden von Kentucky. Die Warnung, die bis Donnerstag um 12 Uhr in Kraft blieb, warnte vor „rutschigen Straßenverhältnissen“.

„Reisen werden dringend abgeraten. Wenn Sie reisen müssen, bewahren Sie im Notfall eine zusätzliche Taschenlampe, Nahrung und Wasser in Ihrem Fahrzeug auf. Auch abgebrochene Stromleitungen und fallende Äste sind möglich“, so die Warnung.

Cincinnati Parks berichtete, dass es in der Stadt fast 100 umgestürzte Bäume gab, berichtete der Cincinnati Enquirer. „Alle unsere Besatzungen wurden entsandt und priorisieren auf der Grundlage der öffentlichen Sicherheit“, sagte die Abteilung.

Das extreme Wetter hat dazu geführt, dass Tausende von Kunden in der Region an Strom verlieren. Duke Energy berichtete, dass 95.215 Kunden in Ohio ohne Strom waren. Hamilton County erlitt die größten Stromausfälle mit 66.503 Kunden, die angeblich ohne Strom waren.

Duke Energy sagte, dass es geschätzt hat, dass die Ausfälle bis 16.00 Uhr behoben sein würden. Alle Kunden mit Duke Energy, die einen Stromausfall erleiden, wurden gebeten, 800-769-3766 anzurufen.

Hamilton County 911 twitterte, dass es viele Bäume, Telefonmasten und Kabel unten in der Grafschaft gab. „Wenn du nicht ausgehen musst, bleib da und gib den Crews den Platz zum Arbeiten“, tweete es.

Dayton Power & Light berichtete auch, dass weitere 22.885 Kunden Stromausfälle hatten, wobei sich die Mehrheit der Ausfälle auf Montgomery County konzentrierte, so PowerOutage.US.

Cincinnati Fire and Emergency Medical Services sagte, dass die Feuerwehr auf heruntergefallene Bäume und Drähte reagierte. Die Feuerwehr forderte die Anwohner auch auf, sich von ausgefallenen Stromleitungen fernzuhalten und sie als energetisiert zu behandeln. „Bitte nicht berühren! Wenn Sie in einem Fahrzeug gefangen sind, in dem die Kabel stecken bleiben, rufen Sie 911 an“, tweete es.

„Die Feuerwehr reagiert weiterhin auf zahlreiche Berichte über Drähte und Baumäste, die bei der Handhabung des anderen Volumens herunterfallen. Sie verwenden ein strategischeres Reaktionsmodell, um sicherzustellen, dass die Notfallabläufe mit Priorität behandelt werden“, schrieb sie.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares