Steve Austin Update: „Ich habe Alkohol nicht abgeschworen“, nur Diät.

WWE Hall of Famer „Stone Cold“ Steve Austin erläuterte seine jüngsten Kommentare über das Beharren auf Alkohol.

Letzte Woche gab Austin bekannt, dass er während einer kürzlichen Episode seines Podcasts „The Steve Austin Show“ „Null Alkohol für 14 Tage“ hatte. Seine jüngste Nüchternheit ist jedoch nur vorübergehend, da er sich auf 2.700 Kalorien pro Tag beschränkt, während er versucht, sich wieder in Form zu bringen.

„Es gibt keinen Platz in meiner Ernährung für Alkohol zu diesem Zeitpunkt“, sagte Austin in einer Episode seines Podcasts diese Woche. „Ich habe Alkohol nicht für immer abgeschworen. Warum in der f— sollte ich das tun? Ich genieße Alkohol als Erwachsener verantwortungsbewusst, deshalb werde ich wahrscheinlich bis zu meinem letzten Tag auf der Erde trinken.“

Der ehemalige WWE-Champion erläuterte seine gesunde Ernährung und sagte, er habe „DDP Yoga“ von Diamond Dallas Page verwendet, um während der Podcast-Episode der letzten Woche in Form zu bleiben.

„Mein Essprogramm läuft fantastisch. Ich halte mich an meine exakten Makros. [Ich habe] null Alkohol für Recht bei 14 Tagen jetzt,“ sagte Austin. „Die Pfunde werden abgebaut. Meine Kraft steigt….. Ich werde so stark wie ein g** *** **** Pferd hier drüben. Kein Alkohol und wenn man die Gewichte auf einer konstanten Basis schlägt und isst, was man essen soll, ist es erstaunlich, welchen Unterschied man machen kann oder ich mache.“ Austin fuhr fort: „Ich mache auch mein DDP Yoga s**t. Verdammt, ich werde hier hochspringen und die Spagat machen wie eine Goddang Cheerleaderin in einer Minute! Ich bin flexibel wie ein Motherf-Ker. Dallas‘ Programm funktioniert wie ein b***h. Ich weiß das zu schätzen, Dallas. Ich weiß das zu schätzen, Mann. Das ist ein knallhartes Programm. Ich bleibe dabei!“

Austin erzählte auch eine Geschichte, in der er zum ersten Mal medizinisches Marihuana als Alternative zu Alkohol ausprobierte und befürchtete, dass er an der Checkstation Sierra Blanca, Texas, angehalten würde.

„Auf unserem Campingtrip, als Kristin und ich anhalten, machen wir unser Ding. Sie baut das Innere des Wohnmobils auf. Ich schließe den Strom, den Kanal, das Wasser an. Ich mache das ganze Outdoor-Zeug, also dachte ich mir, während ich mein ganzes s**t aufstelle, kann ich ein paar Stöße von diesem Joint nehmen und einfach nur ein bisschen Summen haben, während ich alles aufstelle. Und auf diese Weise schlage ich den Alkohol nicht runter. So erhielt ich diese eine f***ing medizinische Marihuana-Zigarette, eine Verbindung, wenn Sie werden, in einem Verordnungflaschebehälter und es war im Badezimmer unseres RV. Eine f***ing Verbindung! Ein dünner f***ing Joint und dieser Motherf–ker roch das ganze gottverdammte Innere des Camper an! Und ganz plötzlich kommen wir auf die Sierra Blanca zu und ich denke, ‚aw, s**t! Sie haben die belgischen Malinois da drüben. Ja, und diese Hunde riechen Reifen und Koffer, und Nummernschilder, und alle möglichen Sachen. Und ich sitze da und denke: „Junge, ich habe dieses Weißknöchelfieber auf meinem verdammten Lenkrad. Und ich denke, Mann, hier bin ich, zurückgezogen vom[pro]-Wrestling-Geschäft, einer globalen Ikone und einem nationalen Schatz, und ich bin dabei, wegen f***eines Joint verhaftet zu werden, weil ich eine g** ****** Marihuana-Zigarette ausprobieren wollte, damit ich vom Alkohol wegkommen konnte!

„Wir gehen da durch, der Typ sieht mich an und ich sehe ihn an. Wir sind dort seit 10, 15 Jahren auf der Durchreise. Ich habe mein ganzes verdammtes Leben lang durchgemacht, und sie wussten, wer wir sind, und wir sagen ihnen immer „Hallo“. Aber wie auch immer, bei dieser Gelegenheit, da ich trage…. Wenn man ein Gelenk auf eine Skala setzt, ist dies nicht eines von[diesen] Freebird-Gelenken, für die Michael Hayes berühmt war, weil er damals, als er etwa ein Pfund wog, weit zurückrollte. Das war ein f***ing medizinisches Gelenk, kleiner als ein Bleistift. Er wog wahrscheinlich etwa zwei Gramm. Ich dachte mir, oh s***, Mann. Wir werden…. was wäre das? Das wäre ein Vergehen, aber es wäre auf meiner f***ing Aufzeichnung und die letzte Sache, die ich tun möchte, nachdem all die Bullen – ich überlebte im Geschäft des Pro-Wrestling, war, für g** **** Besitz einer f***ing kontrollierten Substanz erwischt zu werden. Sie winkte uns durch. Und als sie uns durchwogen, atmete ich erleichtert auf.“ Austin erinnerte sich: „Meine größten Ängste waren hinter mir.“

Austin enthüllte, dass das Gelenk nicht seinen Erwartungen entsprach, sobald er es müde machte.

„Wir landeten, glaube ich, in dieser Nacht in Van Horn, Texas. Wir fuhren nur noch ein paar weitere Meilen, etwa 100 weitere Meilen, und wir bauten den Wohnwagen auf, und ich war da draußen und nahm meine drei Schläge von meinem kleinen Stapel s*** Gelenk. Und ich wurde ein wenig angeheitert und dachte: „Weißt du was? Ich klopfte auf den Camper und Kristin streckte ihren Kopf heraus. Sie sagt: „Was? Ich sagte: „Kannst du mir einen f***ing Martini machen? Dieser Laden ist kein S*** wert! Das war also mein Ausflug in die Marihuana-Welt! Es ist nicht meine Tasse Tee, aber wir haben Ziegel gebacken. Das war der muffigste Joint, den ich je in meinem Leben gerochen habe. Wenn das Rauchen von Drogen dein Ding ist, hey, mehr Macht für dich. Es ist wirklich nicht meine Tasse Tee. Ich hätte lieber eine Margarita, Wodka, Bloody Mary, was auch immer!“ Austin rief aus: „Alles andere als ein g** *** **** Joint!“

Austin, der 2009 in der WWE Hall of Fame verewigt wurde, gilt als einer der beliebtesten Superstars in der Geschichte des professionellen Wrestling und WWEs größter Star der „Attitude Era“ Ende der 90er Jahre. Er ist ein sechsmaliger WWE-Champion, zweimaliger Interkontinental-Champion, viermaliger Tag-Team-Champion und dreimaliger Royal Rumble-Gewinner – der größte in der Firmengeschichte.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares