Stephen Curry took part in the multi-car crash on the Oakland Highway, walks on the way there unharmed.

Stephen Curry war an einem Freitagmorgen mit drei Autos auf dem westbound Highway 24 beteiligt, so ein ABC7-Bericht.

Der Stern der Golden State Warriors wurde zStephen Curry took part in the multi-car crash on the Oakland Highway, walks on the way there unharmed.weimal kurz vor 9 Uhr auf der Oakland-Seite des Caldecott Tunnels getroffen.

Curry wurde zuerst von einer silbernen Lexus-Limousine getroffen, die nach einem unsicheren Spurwechsel die Kontrolle verlor. Etwa 10 Minuten später, während der Athlet auf Hilfe wartete, verlor auch ein schwarzer Honda Civic die Kontrolle und traf den Mittelwert, kollidierte mit einer Betonwand und dann mit der hinteren Curry’s Porche, so ein CHP Facebook-Post.

Die KWK erzählte ABC7, dass das Wetter wahrscheinlich eine Rolle bei diesem Unfall gespielt hat.

#Warriors Star #StephCurry geht weg von mehreren Autounfällen. Niemand wurde verletzt. Weiterlesen:https://t.co/ao5kNSGLfG
Live-Update auf @abc7newsbayarea um 16.00 Uhr. pic.twitter.com/2TNKYcvSdQ

Während die Porche des Athleten beschädigt wurde, kamen alle am Unfall beteiligten Fahrer unversehrt heraus.

Trotz der Ereignisse am Morgen konnte Curry es bis zur Übungsanlage der Krieger schaffen, wo seine Teamkollegen sagten, dass es ihm „gut“ gehe, so ein ESPN-Bericht.

Curry ist seit dem 8. November wegen einer Leistenverletzung nicht mehr im Spiel und sollte nicht mehr am Freitagabend gegen die Trailblazers spielen. Der 30-jährige Basketballstar wird auch das Samstagspiel der Krieger gegen die Sacramento-Könige verpassen.

Curry wird am Samstag neu bewertet, und obwohl er in den kommenden Spielen nicht teilnehmen wird, scheint das Team zuversichtlich zu sein, dass er sich erholt.

Die Krieger haben eine verletzungsbedingte Saison erlitten. In den 18 Spielen des Teams hat Shaun Livingston neun Spiele verpasst, Curry sechs, Draymond Green fünf, Andre Iguodala drei und Alfonzo McKinnie zwei.

„Im Moment sind wir offensichtlich unterbesetzt, aber wir werden keine Ausreden für die kommenden Spiele finden“, sagte Klay Thompson nach dem Shootaround am Freitag. „Wir haben noch viel Talent, um einige Siege zu erzielen, und das werden wir, wir müssen nur den Kurs halten.“

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares