Stellen Sie sich vor, Drachen stehen vor Scheidung und Veränderung bei „Origins“, Dan Reynolds spricht über den kreativen Prozess.

Imagine Dragons sind bekannt als eine Rockband mit schlagkräftigen Metaphern und einer starken, feierlichen Fassade, aber alles ist in Origins, dem vierten Album der Band, zusammengebrochen. Am Freitag, den 9. November, ist die bevorstehende Veröffentlichung düsterer als alles andere und springt von einem Punkt des Herzschmerzes in etwas emotional Aufrichtiges.

Die Inspiration kommt von Dan Reynolds, dem Leadsänger der Band, der sich mitten in einer Scheidung befindet (obwohl er sagte, dass er und seine Frau Aja Volkman sich in einem am Dienstag veröffentlichten Video wieder „verabreden“) und einem Schreibwechsel, der die stark versteckten Botschaften der Band bis zu einem Punkt poetischer Offenbarung entfernt. Er lachte Newsweek über die Interpretation des ersten Radiohits der Band, „Radioactive“, und wie viele Zuhörer dachten, dass es sich bei dem Song um eine Apokalypse handelte. In Wirklichkeit ist es ein Heavy-Hitter, der über Depressionen geschrieben wurde.

Origins zeigt Reynolds, wie er seine metaphorische Schreibgewohnheit, die er im Alter von 14 Jahren begann, aufgibt, als er in die leicht beschichtete Realität springt.

„Ich kämpfte mit meinem Glauben zu der Zeit[ich begann zu schreiben] und der Religion, in der ich aufgewachsen bin“, sagte Reynolds gegenüber Newsweek. „Ich wollte nicht, dass meine Mutter das weiß. Aber ich wusste, dass sie die Songs hören würde, die ich schreibe. Also würde ich wirklich alles in Metaphern verstecken. Ich denke, dass ich als Lyriker und Schriftsteller gewachsen bin, und es ist mir immer wichtiger geworden, zu vermeiden, dass ich zu metaphorisch bin. Es ist immer noch eine schöne Sache, poetisch zu sein, aber für mich ist es mächtiger, etwas direkter zu sein. Man kann immer noch recht poetisch sein und dabei verständlich.“

Und Reynolds Texte über Origins beweisen, dass er genau darin exzellent ist: die wahre Emotion beim Spielen mit Konzepten einzulassen. Viele der Texte auf dem Album sind direkt mit Herzschmerz und Verlust verbunden. Track „Cool Out“ zum Beispiel enthält offensichtliche und rohe Texte: „Stehen auf deiner Veranda und sagen, dass du nicht gehen sollst /Du hast mich angesehen, als ich sagte, dass du einfach nach Hause gehst und dich beruhigst / Baby, ich glaube nicht, dass ich der Richtige für dich bin.“

Abgesehen von seiner Scheidung fand Reynolds im letzten Jahr Inspiration in seiner sich ständig verändernden Umgebung. Das letzte Album der Band, Evolve, wurde erst 2017 veröffentlicht. Für Reynolds fungiert Origins als Schwesteralbum, das von einem turbulenten und leistungsorientierten Jahr geprägt ist.

„Ich denke, dass wir 400 Tage lang unerbittlich unterwegs waren, so lange haben wir diese Platte bereist, 400 Tage und mehr, du weißt schon, du änderst dich“, sagte Reynolds. „Du wirst als Mensch wachsen, wenn du reist.“

Und vieles hat sich geändert, seit Imagine Dragons 2012 ihr Debütalbum Night Visions veröffentlicht haben. Reynolds bemerkte den Wandel in der Vielfalt bei ihren Shows, die seiner Meinung nach nun „mit Regenbogenflaggen übersät“ sind. Aber obwohl sich die Band weiter entwickelt, bleibt ihre Musik voluminös und klangvoll. Klanglich ist Origins so voll und explosiv wie eh und je. Langjährige Fans der Band können sicher sein, dass das Album nicht verloren geht.
se den Geist der Band, die sie lieben, obwohl ihre Mitglieder vor schwierigen Zeiten stehen.

Für das enge Timing von Evolve wusste Reynolds einfach, dass es richtig war, Origins zu veröffentlichen. „Das vergangene Jahr war so turbulent“, sagte er. „Hohe Höhen, niedrige Tiefen. Es schuf wirklich eine perfekte Umgebung für das Schaffen. Oftmals, wenn ich mich langweilte oder das Leben Vanille ist, fällt es mir schwer, Musik zu machen. Es war ein wirklich intensives Jahr, also fühlte es sich natürlich an, ein weiteres Album zu machen.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares