Sri-lankischen Präsidenten suspendiert Parlament inmitten politische Krise

 

COLOMBO, Okt. 27–Sri-lankischen Präsidenten Maithripala Sirisena am Samstag suspendiert Parlament bis zum nächsten Monat inmitten einer politischen Krise, die ausgebrochen, nachdem er sein Premierminister entlassen.

Sekretariat des Präsidenten gesagt Sirisena hatte angewiesen, Parlament bis zum 16. November vertagen und eine Zeitung Benachrichtigung erteilt worden.

Sirisena am Freitagabend entlassen Premierminister Ranil Wickremesinghe und ehemaliger Präsident Mahinda Rajapakse zur Post ernannt.

Sirisena gemacht die überraschenden Schritt, nachdem seine United People Freedom Alliance nationale Koalition-Regierung beenden.

Sirisena sagte, dass er gehandelt hatte, nach Artikel 42 (4) der Sri-lankischen Verfassung, die der Präsident sagt „als Premierminister, die Meinung des Präsidenten nach am ehesten das Vertrauen des Parlaments Befehl ist Mitglied des Parlaments ernennt.“

Allerdings haben Wickremesinghe und seiner Partei sagte, die Entscheidung des Präsidenten war illegal und forderte Lautsprecher des Parlaments Karu Jayasuriya Parlament sofort einzuberufen.

Wickremesinghe Reportern später, dass die Entscheidung des Präsidenten, Parlament bis zum 16. November auszusetzen hat gezeigt, dass er und Rajapakse eine Mehrheit im Parlament fehlte.

Rajapakse der Partei, die Sri Lanka Podujana Peramuna, hat aber behauptet, dass sie hatte eine Mehrheit im Parlament 225-Mitglied und ihre Zahlen erweisen würde, wenn das Parlament tagt am 16. November.

Lautsprecher Karu Jayasuriya in einer Erklärung aufgefordert, Ruhe zu bewahren alle führenden Politiker und die Öffentlichkeit und sagte, sie würde die gegenwärtige politische Sackgasse in demokratischer Weise im Einklang mit der Verfassung lösen.

Der Sprecher bekräftigte, dass er seine Pflichten als der Sprecher des Parlaments in einem rechtlichen und unparteiischer Weise ausgeführt werden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares