Spotify Connect Lautsprecher frei geschaltet, keine Premium-Abonnements mehr erforderlich

Aber Ihr Sprecher wird ein Update benötigen.

Spotify sagt, dass es jetzt Free-Tier-Abonnenten erlaubt, Musik über Spotify Connect-fähige Lautsprecher zu streamen. Um von der Änderung zu profitieren, müssen die Hardwarehersteller auf das neueste SDK von Spotify aktualisieren, so dass Sie den werbegestützten Service über eine hochwertige Wi-Fi-Verbindung anstelle von Bluetooth nutzen können.

Die kostenlose Stufe von Spotify hat immer noch ihre Grenzen im Vergleich zu Spotify Premium, aber bereits im April gab eine neu gestaltete App nicht-zahlenden Abonnenten viel mehr Freiheit bei dem, was sie hören können. Anstatt gezwungen zu sein, Spuren über den gesamten Katalog zu verschieben, stellte Spotify nicht-zahlenden Nutzern 15 automatisch generierte Wiedergabelisten zur Verfügung, aus denen sie frei wählen konnten, ob sie Songs abspielen wollten, obwohl sie nach ein paar Spuren immer noch Anzeigen hören mussten.

Es gibt noch viele Einschränkungen für den Service, wenn Sie sich entscheiden, nicht zu bezahlen. Spotify Free Abonnenten können keine Songs herunterladen, können nur eine begrenzte Anzahl von Tracks überspringen und sind auf minderwertige Audioqualität beschränkt. Dennoch, wenn es Ihr Hass auf Bluetooth war, der Sie dazu brachte, für Premium zu bezahlen, könnte es jetzt an der Zeit sein, über eine Kündigung Ihres Abonnements nachzudenken.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares