Spoiler: Wird Joe Amabile diese Woche zum Thema „Dancing With The Stars“ nach Hause geschickt?

Joe Amabile war in dieser Saison ein konsequent gelisteter Low-Level-Tänzer bei Dancing With The Stars und brach erst am vergangenen Montag von seinem wöchentlichen Titel am Ende der Liste. Der Bachelor In Paradise Star wird von Fans der Bachelor-Franchise geliebt, scheint aber in der Tanzarena flach zu fallen. Wird er diese Woche nach Hause geschickt?

Letzte Woche haben Amabile und Partnerin Jenna Johnson zum ersten Mal in dieser Saison mit einem Frankenstein-Tanz den letzten Platz belegt. Die Halloween-Episode forderte gruselige Routinen, und der größte Spuk, den Amabile lieferte, ließ Johnson während der Routine fast fallen. Trotz des Moments, der einen großen Fehler vermeidet, erhielt das Tanzpaar laut Chicago Tribune von den Richtern eine 22 von 30 Punkten.

Richter Bruno Tonioli begrüßte die Verbesserung von Amabile. „Ich bin sehr, sehr froh, sagen zu können, dass dein Timing heute Abend das beste aller Zeiten war. Am Ende gab es einen kleinen Vorfall, aber ich nehme an, es war wegen des Aufzugs, etwas ist schief gelaufen, aber bis zu diesem Moment warst du dran.“

Die Dancing With The Stars Saison dauert sechs Wochen, und kein männlicher Teilnehmer ist nach Hause gegangen. Die Gruppe der Prominenten schwindet, nur noch zwei Frauen unter sechs Männern. Einige behaupten, dass Amabiles langer Aufenthalt in der Show, trotz seiner konstant niedrigen Punktzahlen, einer der Gründe dafür sein könnte, dass die männlichen Prominenten in der Serie bleiben.

Die Washington Post untersuchte in einem am Montag veröffentlichten Artikel den Mangel an weiblichem Erfolg der Saison und stellte fest, dass Amabiles Status als Bachelor-Franchise-Favorit zu seinem anhaltenden Erfolg beitragen könnte. Die Abstimmung der Zuschauer, kombiniert mit den Richterwerten, ist entscheidend für das Schicksal der Tänzer.

In der Episode vom Montag wird es für die acht verbleibenden Paare eine „Country Night“ geben. Neben den Tänzern werden auch Country-Performer auf der Bühne stehen, darunter Lauren Alaina, Chris Janson, LANCO, Carly Pearce und Cole Swindell, so Mercury News. Diese Woche wird eine doppelte Ausscheidung stattfinden, so Gold Derby.

Die Spoiler-Seite berichtete, dass Amabile ihre Wahl ist, diese Woche nach Hause zu gehen, wegen seiner niedrigen Punktzahlen. Seine Chancen, nach ihren Statistiken, sind 39/10, die Show während der Country Week zu verlassen.

Das Länderthema steht im Einklang mit den 52. jährlichen Country Music Awards, die am 14. November ihre Premiere feiern. Die Country-Performer begleiten die Tänze von Alexis Ren und Alan Bersten, Bobby Bones und Sharna Burgess, Milo Manheim und Witney Carson und Evanna Lynch und Keo Motsepe, so The Music Universe.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares