S.Korea Anstrengungen im Krieg-Endung-Erklärung im Jahr 2018: Sprecher des Außenministeriums

SEOUL, 25 Okt.–südkoreanischen Außenministeriums sagte am Donnerstag, dass das Land Bemühungen um ein Ende des Koreakrieges 1950-53 im Jahr 2018 gemäß der Erklärung von Panmunjom erklären lässt.

Sprecher des Außenministeriums, Noh Kyu-Duk, sagte, dass eine Pressekonferenz, dass Seoul wird sich bemühen, die Krieg-Endung Erklärung dieses Jahr wie in Panmunjom Erklärung angegeben und ein Regime Frieden auf der koreanischen Halbinsel zu bauen.

Die Panmunjom-Erklärung wurde unterzeichnet von südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in und Kim Jong Un, top-Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) nach ihrem ersten Gipfeltreffen im April an der Grenze Dorf Panmunjom.

Den Zeitplan und das Format für die Erklärung von Krieg-Ende würde nach Konsultationen zwischen den beiden koreanischen Staaten und den betroffenen Ländern entschieden werden, sagte die Sprecher.

Die Halbinsel bleibt in einem technischen Zustand des Krieges wie der drei-Jahres-Koreakrieg mit Waffenstillstand endete.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares