„Overwatch“ Nerf Rivals Review: Sind diese teuren Blaster es wert?

0

Overwatch-Fans müssen für 2019 viel dankbar sein. Die Overwatch League kommt für eine zweite Saison zurück, Soldat: 76 hat eine schwule Bae und Nerf hat gerade die Nerf Rivals-Linie von Blastern aus dem Overwatch-Raster entfesselt. Diese Geschütze sind seit dem letzten Jahr in Arbeit und Hasbro hat sich wirklich die Zeit genommen, einige interessante Feuerkraft zu entwickeln.

Hasbro schickte uns vier verschiedene Sets – McCree, Reaper, D.Va und Torbjorn. Jeder der drei Hauptblaster feuert Nerf Rivals Geschosse ab, die als „High-Impact-Runden“ bezeichnet werden. Sie sind matschig, aerodynamisch und leicht zu verlieren, eine moderne Version der klassischen Darts, an die sich jeder erinnert. Wenn sie verstopft sind, hat jede Waffe einen kleinen Knopf, mit dem Sie nach innen greifen und den Problemball herausziehen können. Diese Blaster sind für Benutzer ab 14 Jahren gedacht; sie sind nicht für kleine Kinder gedacht, mit denen sie herumspielen könnten.

Jede ihrer Waffen hat ihren eigenen einzigartigen Stil und Leuchtkraft, der sich an ihren Overwatch-Helden anschließt, nur in einem Farbauftrag, der hilft, sie von echten Waffen zu unterscheiden.

D. Va Blaster

Mein Lieblingsheld in Overwatch ist Hana Song, auch bekannt als der Roboterpilot D.Va. Ihren Blaster (Einzelhandel für 29,99 $) in meinen Händen zu halten, fühlt sich fast surreal an. Die Waffe, mit der ich stundenlang Kopfschüsse verpasst habe, kann jetzt von meinen dürren, behaarten Armen gehalten werden. Das Aussehen des Blaster ist genau richtig und zeigt eine große Ähnlichkeit mit dem In-Game-Modell. Da D.Vas Waffe die „futuristischste“ des Haufens ist, konnte Hasbro dem Ausgangsmaterial wirklich treu bleiben, ohne irgendwelche Sicherheitsgesetze zu brechen.

Die Waffe selbst lädt von oben und kann drei Kugeln gleichzeitig halten. Beim Feuern wird so weit wie möglich auf den Schieber zurückgezogen, als er wieder nach oben geschoben wird. D.Va’s Blaster schlägt härter als alle anderen auf dieser Liste, stellen Sie sicher, dass er nicht auf traurige Winstons zielt, die herumlaufen.

Achten Sie darauf, dass Sie die Reset-Taste auf der Rückseite drücken. Die Benutzung verstopfte den Blaster und führte dazu, dass er sich weigerte zu feuern.

Fräse Blaster

Wer will sich nicht wie ein Schnitter fühlen? Overwatch’s Unterschrift böser Kerl hat zwei Schrotflinten, die einen ernsthaften Schlag versetzen. Diese Hasbro-Blaster fangen das Gefühl der Macht ein, das du bekommst, wenn du Death’s Blossom in einem gepackten fünfköpfigen feindlichen Team einsetzt. Wie bei D.Va’s feuert die Waffe von oben, kann aber acht Kugeln in ihrer Kammer halten. Um zu schießen, ziehen Sie sich am Griff der Waffe zurück und drücken sie dann zurück. Die Waffe trifft definitiv hart, mit einer Geschwindigkeit von 90 Fuß pro Sekunde.

Hasbro schickte uns die Wight Edition, die für 129 Dollar im Einzelhandel erhältlich ist und zwei Blaster und eine schützende Schnittermaske enthält. Du kannst einen Schuss nach dem anderen abgeben, während du zwei schwingst, was es unmöglich macht, sich wirklich so zu fühlen, als wärst du Gabriel Reyes. Der Blaster ist sehr frontschwer, so dass sich das Halten von zweien nach außen wie ein Schnitter wie ein großes Training anfühlt. Die Maske selbst ist gut verarbeitet und würde für jeden Cosplayer passen, der versucht, Overwatch’s Edgelord zu werden.

Wenn du diesen Blaster bekommst, versuche ihn mit beiden Händen zu bedienen. Es ist vielleicht kein Kanon, aber es wird sich direkt in deinen Händen anfühlen.

McCree Blaster

Ich muss sagen, McCree’s Blaster ($29.99) ist ernsthaft enttäuschend. Im Spiel ist McCree ein knallharter Cowboy, der einen Sechskammer-Revolver führt. Seine Nerf-Kanone ist eine riesige weiße Monstrosität, die nur eine Kugel nach der anderen abfeuern und halten kann. Wenn du in einem Kampf mit einem Schnitter und D.Va mit vollen Kammern bist, bekommst du nur einen Schuss. Obwohl „ein Schuss, ein Toter“ eine sehr McCree Art zu kämpfen ist, ist es einfach nicht so, dass man sich sehr schlecht fühlt.

Der Stiefel der Waffe hat einen Sporn, an dem man gut basteln kann. Die Box wird auch mit einer Diecast-Medaille geliefert, dem Symbol von McCree’s Hut. Die Waffe fühlt sich im Vergleich zu den anderen im Set sehr schwach an, selbst mit den zusätzlichen Add-ons. Hasbro hätte keinen realistischen Revolver bauen können, aber wir haben bereits Nerf-Geschütze gesehen, die sechs Pfeile in ihren Kammern halten können.

Torbjorn Mini-Gun

Wenn du etwas Billiges und Kleines brauchst ($9.99), ist diese Waffe perfekt für dich. Sie können billigere Versionen von diesen im Dollar-Shop finden.

Hast du diese Overwatch Nerf Rivals Blaster ausprobiert? Erzählen Sie uns auf Twitter @RealNewsgeek.

Tekk.tv

Share.

Leave A Reply