Neue Flughafen Istanbul mit feierlichen Zeremonie eingeweiht

ISTANBUL, Okt. 29–die erste Phase des neuen Flughafen von Istanbul am Montag mit einem großen Festakt durch ausländische Staatsoberhäupter eingeweiht.

Bei der Eröffnungsfeier zum 95. Jahrestag der Gründung der türkischen Republik kündigte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Namen des Flughafens als „Istanbul Airport.“

„Der Stadt Flughafen Istanbul-Atatürk behält seinen Status als ein Flughafen aber für kommerzielle Flüge geschlossen werden“, sagte Erdogan.

Die neue Anlage, die insgesamt rund 11,6 Milliarden US-Dollar Kosten wird, wird von einem Konsortium von fünf Auftragnehmer auf einer Fläche von mehr als 76 Millionen Quadratmetern gebaut.

„Wir vom Flughafen Istanbul als eine Investition nicht nur in unserem Land, sondern auch in unserer Region und der Welt sehen“, sagte Erdogan.

In seiner ersten Phase soll der neue Flughafen 90 Millionen Passagiere jährlich zu dienen. Wenn die übrigen Phasen bis 2028 abgeschlossen sind, ist es in der Lage, 200 Millionen Passagiere, so dass es einer der verkehrsreichsten der Welt zu dienen.

„Istanbul Flughafen wird weiterhin für das nächste Jahrzehnt bis zu allen seinen Phasen abgeschlossen bis 2028, wachsen machen die Stadt zu einer globalen Verkehrsknotenpunkt zwischen Europa, Asien und Afrika,“, sagte Erdogan.

Der neue Flughafen haben die größten duty-free-shopping-Komplex in der Welt, mit einer Fläche von 53.000 Quadratmetern und besteht aus vielen Luxus-Boutiquen.

Das erste Flugzeug soll Abflug vom Flughafen am Mittwoch nach Türkeis Hauptstadt Stadt Ankara, während der erste internationale Flug nach Nordzypern am folgenden Tag werden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares