Mutter verlässt angeblich Neugeborenes im Disney Resort, übergibt sie dem Hotelgast.

Eine Frau soll ihr neugeborenes Baby verlassen haben, indem sie das Kind einem Gast in der Walt Disney World’s Animal Kingdom Lodge in Orlando, Florida, übergab, sagten Beamte.

Das Orange County Sheriff’s Office sagte, dass es einen Anruf in das Resort am Lake Buena Vista gegen 2 Uhr morgens am Sonntagmorgen erhielt, so WESH. Die weibliche Gastin ging angeblich in die Lobby des Hotels und erzählte den Mitarbeitern, dass ihr das Neugeborene übergeben wurde, während sie draußen war.

Reedy Creek Fire and Rescue Department brachte das Baby in gutem Zustand ins Celebration Hospital. Das Florida Department of Children and Families wurde informiert, berichtete WOFL.

Das Department of Children and Families reagierte nicht sofort auf die Aufforderung von Newsweek zur Stellungnahme. Eine Sprecherin sagte WOFL jedoch: „Die Agentur hat einen Fall erhalten und bewertet und arbeitet aktiv mit der Familie. Das Kind ist sicher und wird medizinisch versorgt.“

Floridas Safe Haven-Gesetz erlaubt es einem Elternteil, ein Neugeborenes in jeder Feuerwache oder jedem Krankenhaus ohne Zweifel zu lassen, so der WFTV.

Mehr als 280 Babys wurden seit 2000 in sicheren Häfen ausgesetzt, so A Safe Haven For Newborns. Weitere 61, darunter 34 tote Babys, wurden an unsicheren Orten ausgesetzt, der Florida Nonprofit Organisation.

Nach Angaben der gemeinnützigen Organisation wurden 15 Babys in sicheren Häfen und 6 Neugeborene an einem unsicheren Ort in Orange County zurückgelassen. Miami-Dade County führt den Rest des Staates mit 46 Babys, die seit 2000 in sicheren Häfen leben.

Beamte waren gezwungen, eine Erinnerung an das Safe Haven-Gesetz des Staates im Jahr 2017 zu veröffentlichen, nachdem ein Baby an einer Raststätte in Marion County entdeckt wurde, berichtete WKMG-TV.

„In Florida wurde ein Safe Haven-Gesetz erlassen, um die Tragödien zu beseitigen, die zur Aufgabe von Neugeborenen führten“, sagten die Beamten des Sheriffs von Marion County damals. „Dieses Gesetz erlaubt es Eltern, ihre unverletzten Neugeborenen, die nicht älter als eine Woche sind, bei einem Mitarbeiter in einem Krankenhaus, einer Notfallstation oder bei einem Feuerwehrmann in einer Feuerwache in Florida zu lassen.“

Die Abgeordneten gaben am Sonntagabend bekannt, dass die Frau, die das Baby im Disney Resort verlassen hat, die Mutter des Kindes war. Die Polizei lokalisierte die Frau und befragte sie, so WOFL. Die Abgeordneten transportierten die Frau dann zu einer Einrichtung zur Beurteilung und Behandlung.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares