Moskau veranstaltet internationales Treffen über Afghanistan

MOSKAU, 3. November — Das zweite Treffen im Moskauer Format zu Afghanistan auf der Ebene der stellvertretenden Außenminister und Sonderbeauftragten wird am 9. November in der russischen Hauptstadt stattfinden, sagte das russische Außenministerium am Samstag.

Russland hat Einladungen nach Afghanistan, Indien, Iran, Kasachstan, Kirgisistan, China, Pakistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan und in die Vereinigten Staaten geschickt, sagte das Ministerium in einer Pressemitteilung.

Der afghanische Präsident Ashraf Ghani wird eine Delegation zu dem Treffen entsenden, und das Politische Büro der Taliban in Doha wird zum ersten Mal an einem internationalen Treffen auf dieser Ebene teilnehmen, sagte er.

Das Treffen wird vom russischen Außenminister Sergej Lawrow eröffnet.

„Die russische Seite bekräftigt ihre Position, dass es keine Alternative zu einer politischen Lösung in Afghanistan gibt“, heißt es in der Erklärung.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares