Mann bei IHOP gefangen genommen, nachdem Mama ihm geholfen hat, aus dem Gefängnis zu entkommen.

Eine Mutter in Georgia half ihrem Sohn diese Woche, aus dem Gefängnis zu entkommen. Und dann nahm er ihn anscheinend mit, um das Kunststück mit Pfannkuchen zu feiern.

Aber ihr Sohn war nicht lange aus dem Gefängnis. Bald darauf wurde das Mutter-Sohn-Duo ausgerechnet im beliebten Pfannkuchenpalast, dem International House of Pancakes (IHOP), gefangen genommen.

Das Heard County Sheriff’s Office erzählte dem lokalen Fernsehsender WSBTV, dass der 27-jährige Joshua Gullat am Montagabend gegen 23:30 Uhr beim Bodenwischen und Reinigen von Badezimmern aus dem Gefängnis schlüpfte. Gullats Mutter, die 54-jährige Kathy Pence, wartete angeblich in einem schwarzen Cadillac Escalade, um ihn aus dem Gefängnis wegzubringen.

Berichten zufolge verfolgten Ermittler Pence’s Handy – sie hatte anscheinend zuvor von ihrem Sohn per Telefonanruf Anweisungen erhalten, wo sie ihn im Gefängnis abholen sollten – was sie zu einem IHOP in Coweta County, Georgia, führte.

„Er sagte, sie sitzen am Tisch und essen. Er saß mit zwei seiner Kinder am Tisch. Seine Mutter, er und zwei seiner Kinder“, sagte Heard County Sergeant Dan Boswell gegenüber dem WSBTV.

Alles in allem dauerte es nur etwa zwei Stunden, bis Gullat wieder gefangen wurde.

„Mit der guten Arbeit zwischen unseren Dispatchern und dem Coweta County Sheriff’s Office wurde diese Flucht rechtzeitig gelöst“, sagte Boswell nach Angaben des Newman Times-Herald. „Wir schätzen ihre Hilfe.“

Die Polizei sagte, dass sich Gullat für die Flucht entschuldigte, aber nicht aufgeben wollte, wie er neben seiner Mutter ins Restaurant kam.

WGCL berichtete, dass Gullat eine 24 bis 36-monatige Haftstrafe wegen zweier Einbruchdiebstähle verbüßt hatte und dass er nun wegen der Flucht mit strafrechtlichen Folgen rechnen müsste. Pence wird auch wegen Verbrechens angeklagt, weil er der Flucht geholfen hat.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares