Malta Register höchste Rate des Wohnsitzes erlaubt es, Drittstaatsangehörigen in der EU

VALLETTA, 25 Okt.–Malta ausgestellt die höchste Rate der Residenz erlaubt es, Europäischen Union Drittstaatsangehörigen im vergangenen Jahr nach offiziellen Angaben am Donnerstag veröffentlicht.

Laut EU-Statistikbehörde Eurostat, Malta 10.974 erstmals Aufenthaltsgenehmigungen letztes Jahr ausgestellt, ging über die Hälfte davon an Personen, die beabsichtigen, im Land zu arbeiten.

Malta ausgestellt 23,4 erlaubt pro 1.000 Einwohner, mehr als alle anderen EU-Mitgliedstaat. Schweden und Zypern mit Polen auf 18 Genehmigungen pro 1.000 Einwohner 22,1 Genehmigungen ausgestellt.

Die Zahlen zeigen, dass 54,6 Prozent (5.997) der erstmalige Erteilung von Aufenthaltstiteln im Jahr 2017 von Malta zu beruflichen Zwecken. Aus familiäre Gründen entfielen 14,4 Prozent der Genehmigungen, während 13,9 Prozent für Bildungszwecke vorgesehen waren.

Die Mehrheit der Genehmigungen im Jahr 2017 ging an Serben, Filipinos und Indianer.

2.033 erstmalige Erteilung von Aufenthaltstiteln an Serben im Jahr 2017, gab es nach den Daten, 18,5 Prozent aller Genehmigungen ausgestellt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares