Mailchimp Down: E-Mail-Plattform leidet unter globalen Verbindungsproblemen, Ausfällen

Mailchimp, die Plattform für den Versand automatisierter E-Mail-Kampagnen, bestätigte heute, dass sie weltweit unter Dienstausfällen und Verbindungsunterbrechungen leidet.

Das Marketing-Technologie-Unternehmen sagte in einer Erklärung, die über das Status-Twitter-Profil veröffentlicht wurde: „Wir untersuchen Verbindungsprobleme in mehreren Rechenzentren. Wir werden hier über Neuigkeiten informieren.“

Laut Online-Fehlerberichten haben Blackouts verschiedene Standorte in den USA getroffen, darunter New York, Houston, San Francisco und Los Angeles. Eine von Down Detector veröffentlichte Live-Karte zeigt, dass auch London, Belgien, die Niederlande und Berlin betroffen sind.

Social Media-Nutzer wurden offen frustriert von den Problemen zurückgelassen.

Ein Twitter-Benutzer beschwerte sich: „Wie lange ist der Mailchimp normalerweise tot? Heute Morgen ist mein einziger Zeitrahmen, um meine geplanten Kampagnen für die Woche rauszubringen.“

Ein weiterer fügte hinzu: „Ich hätte nie gedacht, dass ich das sage, aber ich fange an, MailChimp nicht zu mögen. Ihre Server sind ausgefallen und das ist zweimal im letzten Jahr, als meine sehr wichtige E-Mail verschwand.“

Berichte von Social-Media-Nutzern zeigen, dass Benutzer nicht auf Links klicken können, die in E-Mails gesendet werden.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares