Land Hessen bestätigt – Helaba ist im Gespräch mit der NordLB

The logo for Landesbank Hessen-Thüringen Helaba is seen at the SIBOS banking and financial conference in Toronto, Ontario, Canada October 19, 2017. Picture taken October 19, 2017. REUTERS/Chris Helgren

Berlin (Reuters) – Die Eigner der Helaba sind nach Angaben Hessens im Gespräch mit der nach Kapital suchenden NordLB.

“Wir befinden uns aktuell mit allen Beteiligten im Dialog”, sagte ein Sprecher des hessischen Finanzministeriums am Freitag und bestätigte damit die Diskussionen, über die bisher nur Insider berichtet hatten. Es gehe darum, “wie die Strukturen der Norddeutschen Landesbank für die Zukunft weiter gestärkt werden können und welche Rolle die Landesbank Hessen-Thüringen in diesem Prozess einnehmen kann”. Dabei handele es sich um erste Gespräche, deren Ausgang offen sei, betonte der Sprecher. “Jeder spricht derzeit mit jedem – und das ist gut und richtig so.”

Das Land Hessen hält gut acht Prozent an der Helaba, Thüringen etwa vier Prozent, während der Sparkassenverband Hessen-Thüringen als Mehrheitsaktionär auf fast 69 Prozent kommt. Die Träger der NordLB – die Länder Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und diverse Sparkassen – suchen seit Monaten nach Wegen, die Kapitalpolster der Bank aus Hannover zu stärken, auch mit Hilfe externer Investoren. Derzeit läuft ein Bieterverfahren mit sechs Interessenten – laut Finanzkreisen sind neben Helaba und Commerzbank der Hedgefonds Christofferson, Robb & Company sowie die Finanzinvestoren Apollo, Cerberus und Advent im Rennen. Offerten in der zweiten Runde sind bis Ende November fällig. In der ersten Dezemberhälfte soll dann geprüft werden, ob mit einem oder mehreren Bietern exklusiv weiterverhandelt wird.

Die Diskussion im öffentlichen Bankensektor dreht sich aber schon längst nicht mehr nur um die NordLB. Die Sparkassen loten auch eine Fusion ihrer Landesbanken zu einer “Mega-Landesbank” aus. Finanzkreisen zufolge wird über einen Zusammenschluss der Helaba, NordLB, LBBW sowie des Fondsdienstleisters Deka und des Immobilienfinanzierers Berlin Hyp gesprochen. Viele Insider betonen jedoch, dass die Hürden dafür hoch seien. Außerdem äußerten sich unlängst die Eigner der LBBW skeptisch zu den Plänen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares