Kronjuwel der WWE: Daniel Bryan und AJ Styles Titel entsprechen geschah auf SmackDown Live

Nach Berichten, die Daniel Bryan weigerte sich, für das Kronjuwel der WWE Pay-per-nach Saudi Arabien gehen, wurde er offiziell die Show auf die neueste Episode von SmackDown Live geschrieben nachdem er sein Match mit AJ Styles.

Im Segment Eröffnung WWE Champion AJ Styles ging in den Ring und Bryan rief. Bryan sagte Stile, dass er nicht, ihn als einen Kollegen oder Freund, nur jemand scheint, er geht auf den Titel von nehmen.

Stile antwortet, dass er gelogen, Bryan letzte Woche, als er ihm sagte, dass er ihn zufällig angegriffen. Die beiden Männer wollen nicht bis Freitag warten und machen sich bereit zu kämpfen, wenn Shane McMahon herauskommt, das Spiel offiziell zu machen.

Während des Spiels Bryan führt einen Selbstmord-Tauchgang und zwickt Knie durch Stile ausgerichtet sein würde. Stile machen würde schließlich Daniel mit dem Kalb Brecher einreichen und gerade als die beiden Männer einander für ein großartiges Spiel gratulieren waren, Samoa Joe lief in und holte beide Teilnehmer und hob die WWE Meisterschaft über den Kopf.

Es ist nicht bestätigt, wenn Samoa Joe wird auf AJ Styles bei Kronjuwel anstelle von Daniel Bryan, aber wir aktualisieren, sobald wir mehr erfahren.

PWinsider brach die Nachrichten früher in den Tag, dass Bryan würde nicht die Reise nach Saudi Arabien. Das Outlet berichtet, dass WWE als Pre-taping die Übereinstimmung zwischen AJ und Daniel in das Performance Center und am Kronjuwel lüften aber es überlegte. Rusev war ein Name, der herum geworfen wurde

Am gestrigen Monday Night RAW, inmitten Berichte, die John Cena Kronjuwel, nicht teilnehmen würde schrieb WWE ihm die Show ersetzt ihn mit Bobby Lashley auf Geheiß des Acting General Manager Baron Corbin.

Robbie Fox Barhocker Sportarten brach die Nachrichten über Cena und Bryan Kronjuwel herausziehen. Dave Meltzer des Wrestling Observer später bestätigt die Berichte.

Nach dem Mord an Washington Post Kolumnist Jamal Khashoggi wurde die WWE unter Druck zu stornieren oder mindestens das Kronjuwel Pay zu verlagern. Aber die WWE bestätigt das Ereignis vorwärts laufen würde wie geplant.

„WWE betreibt seit fast 20 Jahren im Nahen Osten und eine ansehnliche und engagierte Fangemeinde entwickelt hat“, sagte das Unternehmen Q3 Ergebnis Bericht, veröffentlicht auf seiner Internetseite. „Angesichts der abscheulichen Verbrechen an der saudischen Konsulat in Istanbul stand das Unternehmen eine sehr schwierige Entscheidung im Zusammenhang mit seiner Veranstaltung in Riad für 2. November geplant.

„Ähnlich wie bei anderen US-Unternehmen, die planen, in Saudi Arabien Geschäftsbetrieb, hat das Unternehmen beschlossen, seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem General Sports Authority zu wahren und die Veranstaltung. Ganzjahres 2018 Beratung gründet sich auf die Inszenierung der Riad Veranstaltung wie geplant.“

WWE Kronjuwel ist für 2. November eingestellt.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares