Königliche Weihnachten: Meghan Markle und Kate Middleton werden Urlaub mit Königin Elisabeth II. verbringen.

Die königliche Familie wird die Feiertage zusammen verbringen. Prinz William und Kate Middleton, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, werden an Weihnachtsfeiern in Sandringham mit dem Herzog und der Herzogin von Sussex, Prinz Harry und Meghan Markle teilnehmen. Die Familien werden Weihnachten mit Königin Elisabeth II. verbringen, so ein Bericht des People Magazine, der am Montag veröffentlicht wurde.

Die Nachricht kommt nach Berichten, dass Prince William und die Herzogin die Ferien mit Middletons Familie in Bucklebury verbringen wollten. Stattdessen werden das Paar und seine drei Kinder – der fünfjährige Prinz George, die dreijährige Prinzessin Charlotte und der siebenmonatige Prinz Louis – in der Amner Hall, die unweit von Sandringham liegt, untergebracht.

Seit ihrer Hochzeit im Jahr 2011 haben William und Middleton abwechselnd Weihnachten zwischen ihren Familien verbracht. Middletons Mutter, Carole Middleton, erzählte dem People Magazine, dass sie normalerweise eine Reihe von Weihnachtsbäumen kaufte, um sie um ihr Haus herum aufzustellen, einschließlich solcher, die speziell für ihre Enkelkinder zum Dekorieren gedacht waren.

Es ist unklar, wo Harry und Markle während der Jahresreise wohnen werden.

Berichten zufolge hat Elisabeth Markles Mutter, Doria Ragland, eingeladen, an den königlichen Feiertagen teilzunehmen.

Das bevorstehende gemeinsame Weihnachtsfest des Königs verbreitete Gerüchte über Spannungen zwischen den Herzoginnen. Britische Boulevardblätter hatten ein wenig böses Blut zwischen Markle und Middleton berichtet, nachdem Markle zur Zeit der königlichen Hochzeit im Mai gegenüber Middletons Mitarbeitern unhöflich war. Die Sonne berichtete, dass der Vorfall Middleton veranlasste, Markle zu sagen, dass ihr Verhalten „inakzeptabel“ sei, aber in einem seltenen Zug reagierte der Kensington Palace auf den Bericht und sagte: „Das ist nie passiert“.

Der Palast kommentiert in der Regel keinen Klatsch über Mitglieder der königlichen Familie. Obwohl er leugnete, dass es jemals zu einer spezifischen Meinungsverschiedenheit kam, sagte der Palast, er würde nicht über andere Berichte über wachsende Spannungen zwischen Markle und Middleton sprechen.

Dies wird Markle’s zweites Weihnachten mit der königlichen Familie markieren, nachdem sie eingeladen wurde, Harry während der Feiertage nach ihrer Verpflichtung im November 2017 zu begleiten.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares