Kinder, die nach dem Trinken von Kiefernsol anstelle von Apfelsaft in der Schule behandelt wurden.

Snack-Zeit verwandelte sich in einen Besuch von Sanitätern am Dienstag, als Pine-Sol in einer hawaiianischen Vorschule mit Apfelsaft verwechselt wurde.

Drei der Kinder der Kilohana United Methodist Church Vorschule tranken das giftige Reinigungsmittel, bevor der Fehler entdeckt wurde, laut einem Bericht der Hawaii News Now.

Die Flüssigkeit soll sich noch in ihrem ursprünglichen Pinien-Sol-Behälter befunden und entsprechend gekennzeichnet haben.

Die Lehrerin, die den Kindern Pine-Sol servierte, „sah den gelb/braunen Flüssigkeitsbehälter auf einem Reinigungswagen in der Küche und kehrte in das Klassenzimmer zurück“, so ein Bericht des Gesundheitsministeriums.

Sanitäter wurden in die Vorschule gerufen und behandelten die betroffenen Kinder. Es wurde festgestellt, dass keines der Kinder Anzeichen von Krankheit oder Trauma hatte, so dass niemand in das Krankenhaus aufgenommen wurde.

„Nur ein Schluck, oder ein Geschmack, oder ein Leck ist wahrscheinlich kein wirkliches Problem, aber wenn viel getrunken wird, kann das ein Problem sein.“ Dr. Alvin Bronstein, Hawaii State Department of Health’s Chief Emergency Medical Services and Injury Prevention System Branch, sagte Hawaii News Now.

Die Vorschule schickte nach dem Vorfall einen Brief an die Eltern und nannte ihn „unglücklich“.

„Nur Schlückchen wurden genommen, bevor der leitende Lehrer erkannte, dass die Flüssigkeit kein Apfelsaft war“, sagte die Vorschule. „Das Personal reagierte sofort, indem es EMS und Polizei anrief. Auch die Eltern der Kinder wurden sofort informiert.“

Die Mitarbeiter der Vorschule durchlaufen eine obligatorische Schulung, bei der der Prozess der Beschaffung von Snacks „unter die Lupe genommen“ wird.

Rund ein Dutzend Menschen sollen laut dem Hawaii State Health Department Pine-Sol eingenommen haben, wobei die Hälfte dieser Fälle Kinder waren.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares