Khachanov triumphiert sensationell in Paris

Karen Khachanov macht die Sensation beim ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy perfekt!

Der 22-jährige Russe schlägt am Sonntag im Endspiel auch Superstar Novak Djokovic mit 7:5, 6:4 und darf sich über den bislang größten Erfolg seiner noch jungen Karriere freuen.

Am Samstag eliminierte Khachanov im Halbfinale Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem. Vor zwei Wochen triumphierte der nunmehr vierfache ATP-Titelträger bereits beim 250er in Moskau.

In der Weltrangliste übernimmt Djokovic trotzdem die Führung von Rafael Nadal. Khachanov verbessert sich vom 18. auf den elften Platz und nimmt damit ein neues Career High ein.

Nach John Isner (USA/ATP-9.), Alexander Zverev (GER/5.) und Thiem (8.) knackte der Jungstar auch noch die Nummer zwei, die ab Montag erstmals seit zwei Jahren wieder Nummer eins der Welt ist.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares