Kelly Ripa spielt Ehemann Mark Consuelos‘ Geliebte auf’Riverdale‘.

Kelly Ripa ist dabei, ihre schauspielerischen Fähigkeiten erneut auf die Probe zu stellen. Die geliebte Persönlichkeit des Tages kommt in der dritten Staffel als Geliebte der Hiram Lodge zu Riverdale.

Hiram, ein rücksichtsloser und zwielichtiger Geschäftsmann, ist eine Figur, die auf dem Bildschirm von Ripas echtem Ehemann Mark Consuelos dargestellt wird. Ripa und Consuelos haben 1996 den Knoten geknüpft. Zusammen hat das Paar drei Kinder. Dies wäre jedoch nicht das erste Mal, dass das Paar zusammenarbeitet, da sie sich anfangs trafen, während sie an All My Children arbeiteten.

Auf Riverdale wird die 48-jährige Live mit Kelly und Ryan Co-Moderatorin Mrs. Mulwray spielen. „Selbstbewusst und zäh, sie ist die angebliche Geliebte der Hiram Lodge“, bestätigte ein Vertreter des CW gegenüber E! Online. „Sie ist eine schöne, eisige, femme fatale, die sich in eine Verschwörung verwickelt, die viel größer ist, als sie es anfangs dachte.“

Ripa war begeistert, die Nachrichten mit den Fans zu teilen. Sie traf Instagram am Mittwoch, um ein Bild von sich selbst am Riverdale-Set zu veröffentlichen.

„Es ist eine Familienangelegenheit………..Hirams Geliebte“, schrieb Ripa. „23 Jahre Vorsprechen für eine Rolle, für die ich geboren wurde. Ich komme bald zur @thecwriverdale.“

Dazu kommentierte Consuelos einfach: „Ja, bitte.“

Ripa’s Ankündigung fand die Unterstützung einiger Kollegen ihres Mannes. Der Showdesigner Roberto Aguirre-Sacasa schlug vor, dass jeder „so glücklich“ sei, sie an Bord zu haben. Vanessa Morgan, die Toni Topaz spielt, antwortete: „Ja.“

„Ich habe das Gefühl, dass diese Figur die weibliche Figur ist, die Kevin Keller nie hatte, aber immer gebraucht hat“, schrieb Casey Scott, der Kevin Keller spielt. „Gott sei Dank ist sie endlich da.“

Marisol Nichols, die die Fernsehfrau Hermine Lodge von Ripas Mann spielt, behauptete zusätzlich, „jenseits, jenseits davon“ zu sein.

Bevor sie sich die Rolle schnappte, äußerte Ripa Interesse daran, die Geliebte der Figur ihres Mannes in dem beliebten Teenager-Drama zu spielen. Bei der Comic-Con Bash von Entertainment Weekly im Juli sagte sie es uns Weekly: „Wäre es nicht toll? Sie könnte einen netten kleinen, frechen Charakter spielen. Hirams Geliebte oder so was in der Art?“

Ripa ist nicht der einzige große Name, der in der dritten Staffel nach Riverdale kommt. Im September wurde bestätigt, dass Riley Keough in die fiktive Stadt des CW-Dramas reisen würde. Nach dem Tweeten im März „Ich will nur in Riverdale besetzt werden“, wurde der 29-jährige Mad Max: Fury Road Schauspieler als Laurie Lake engagiert. Laut Vulture ist Laurie ein kokettes „allamerikanisches Bauernmädchen“, das Archie Andrews (KJ Apa) und Jughead Jones (Cole Sprouse) Unterschlupf gewährt, nachdem sie auf ihr Grundstück gestoßen sind. Archie und Jughead werden jedoch Berichten zufolge „mehr Gefahr begegnen, als sie sich vorstellen konnten“.

Riverdale sendet Mittwochs um 20 Uhr ET auf The CW.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares