Kanadische Börse sackte Montag

TORONTO, Okt. 29–Kanadas größte Börse sackte Montag.

Die Toronto Stock Exchange benchmark Standard & Armen / TSX Composite Index tauchte 166,51 Punkte oder 1,12 Prozent, zum Abschluss des Tages bei 14.721,75 Punkten, den niedrigsten Stand seit 8. Juli 2016.

Der kanadische Dollar gehandelt, bei einem Durchschnitt von 0,7623 US-Dollar, den niedrigsten Stand seit fast sieben Wochen im Vergleich zu 0,7629 US-Dollar am vergangenen Freitag.

Auf dem Markt 47 Fragen stieg und fiel 198. Es gab keine neuen Hochs und 42 neue Tiefs, mit einem Gesamtvolumen von 275,6 Millionen Aktien.

Der Energiekonzern stürzte 5,10 Punkte oder 3,02 Prozent während Bereich Financials 1,38 Punkte fiel oder 0,5 Prozent.

Aurora Cannabis Inc. nosedived 16,1 Prozent auf 7,70 kanadische Dollar, Aphria Inc. sank 17,35 Prozent auf 12,77 kanadische Dollar und Hochbrisante Corp. getaucht 8.28 Prozent auf 5,32 kanadische Dollar.

Baytex Energy Corp fiel 6,81 Prozent auf 2,60 kanadische Dollar, während Manulife Financial Corp. 1,44 Prozent auf 19,86 kanadische Dollar zurückgegangen.

Bombardier Inc. stieg drei Cent auf 3,12 kanadische Dollar.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares