Kamerun sichert CAF/FIFA-Mission der Sicherheit während AFCON 2019

YAOUNDE, Okt. 29–Host Kamerun hat gesagt, ein gemeinsames Kontrollbesuch Bündnis des afrikanischen Fußballs (CAF) und Weltfußball Dachverband FIFA, dass das Land „alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen“ nimmt eine Anhängevorrichtung-freie 2019 sicherzustellen (Africa Cup of Nations PITSO).

„Was Sicherheit angeht, kann ich Ihnen versichern, dass alles vorhanden ist, um die Sicherheitsleistung nach CAF Standards“ Joseph Beti Assomo, Kameruns Verteidigungsminister erklärte die Mission in der Hauptstadt Yaounde am Montag.

Das Team von vier unter der Leitung des Präsidenten des Niger Football Association ist Djibrilla Hima Hamidou in Kamerun, die Bereitschaft der Sicherheit in den Stadien vor der Fußball-WM nächstes Jahr zu überprüfen. Am Montag besuchte die Mission Fußball Standorte und Einrichtungen im nördlichen Teil des Landes.

„Von Beginn des Baus des neuen Stadien haben wir darauf geachtet, dass die nationalen Brandbekämpfung Brigade Teil der Konstruktion war, so dass Sicherheit von Anfang an berücksichtigt werden sollten. Experten im Corps des Verteidigungsministeriums die Baustellen zu haben, ein besseres Verständnis für die Sicherheitsmaßnahmen während des Wettbewerbs nehmen besucht haben“Assomo sagte und fügte hinzu, dass Sicherheit, die Maßnahmen verstärkt werden beunruhigt Anglophone Regionen von Nordwesten und Südwesten, wo die Regierungstruppen, sind mit bewaffnete Separatisten vor dem Fußball-Wettkampf aufeinander.

AFCON 2019 wird vom 15. Juni bis 13. Juli nach CAF stattfinden. Es werden auch die ersten AFCON von 16 auf 24 Mannschaften erweitert.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares