Interview: CIIE zeigt Chinas starke Engagement für den globalen Handel: litauische Präsident

von Guo Mingfang

VILNIUS, Okt. 29–die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite sagte, dass der China International Import Expo (CIIE) ein starkes Signal sendet, dass China zur Öffnung gegenüber der Welt sowie Welthandel einsetzt.

„Die Expo ist eine“Win-Win“-Veranstaltung für China und die Welt bietet neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit, hilft Unternehmen auf der ganzen Welt den chinesischen Markt und ebnet den Weg für China, seine wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten zu befriedigen zu betreten“ Grybauskaite sagte kürzlich in einem Interview mit.

Litauen ist begeistert, um die Einladung des CIIE wie es hohe Potenzial für gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und die beiden Völker sieht zu akzeptieren, sagte Grybauskaite.

China ist derzeit Litauens größte Wirtschaftspartner in Asien mit der bilaterale Handel weiterhin schnell wachsen, und das Potenzial von Chinas Markt ist riesig, sagte sie.

„Diese Messe ist eine Chance für Litauen Export zu stimulieren und zu diversifizieren ihre Destinationen,“ sagte sie.

Litauen wird nationalen Pavillons auf dem Gegenüberzustellen, chinesische Unternehmen lassen eingerichtet und Menschen litauische Produkte besser kennen und erfahren Sie mehr über Litauen, sagte der Präsident.

Chinesische Verbraucher werden immer zunehmend Interesse an qualitativ hochwertigen europäischen Produkten und Litauen hat einiges zu bieten, diese zu befriedigen die Nachfrage, wie Käse und Milchprodukte, reines natürliches Mineralwasser, Bier, Kleidung, Bettwäsche und qualitativ hochwertige Möbel, sagte sie.

Litauen auch in Zusammenarbeit mit China für Innovationen, Wissenschaft und modernste Technologien interessiert, sagte Grybauskaite.

„Litauische Laser Hersteller sind bereits in China etabliert: 12 Prozent der litauischen Laser Exporte nach China gehen. Litauen sagte geworden der Europäischen Fintech-Hub dient als Einstiegspunkt für globale Unternehmen Zugang zu den europäischen Banken- und Payments Area bereit, „sie.

„, Eines der am besten entwickelten Internet-Infrastrukturen in Europa und das schnellste öffentliche Wi-Fi in der ganzen Welt, wir offen für die Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen bei der Entwicklung von IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Technologieprodukte,“ sagte sie.

„Als Zentrum der Biotechnologie mit 16 Forschungszentren Europas bieten wir eine solide Plattform für die Zusammenarbeit in diesem weltweit strategischen Sektor. Litauen auch eine Priorität, die Bestandteil der Transport- und Logistikkette für Ladungsströme zwischen China und Europa wollen setzt,“fügte sie hinzu.

Der litauische Präsident glaubte, dass kommende Gegenüberzustellen, in Shanghai am November 5-10, statt eine neue Plattform für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den oben genannten Bereichen bieten wird.

„Wir sehen die Integration als eine einmalige Gelegenheit zur Steigerung des Handelsvolumens zwischen unseren Ländern, Stärkung der Beziehungen zwischen einzelnen Unternehmen, Kontakte zu den Menschen zu erweitern und entwickeln neue Ideen für weitere Partnerschaft“, sagte sie.

Der Entwicklung der Beziehungen zwischen der Litauen-China in den letzten Jahren sagte, Grybauskaite, Litauen und China den Austausch von hochrangigen Besuche, Wachstum im Handel und zunehmende Zustrom von chinesischen Touristen in Litauen, um 25 Prozent im Jahr 2017 gesehen haben.

Litauen und China auch langfristig erfolgreiche kulturelle Zusammenarbeit genießen, sagte der Präsident.

„Unsere Nationalphilharmonie und Oper Theater arbeiten eng mit den Theatern von China. Künstler aus beiden Ländern eine aktive Rolle im Musical, Theater und Kino-Festivals in Litauen und China sagte „, sie.

Schüleraustausch zwischen Litauen und China sind auch gestiegen, sagte sie, beschreibt dies als die beste Investition in die zukünftige Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

Unterdessen sagte der Präsident, dass Litauen stark unterstützt die Europäische Union (EU) Handelsbeziehungen und Abkommen mit asiatischen Ländern und Litauen ist zu Gunsten der Entspannung Einschränkungen und Förderung aller Partner, mehr Möglichkeiten für Handel wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Internationaler Handel wurde der Motor des globalen Wachstums seit vielen Jahrzehnten, aber heute, es von Isolationismus und Protektionismus bedroht wird, sagte Grybauskaite.

„Daher, Brücken, arbeiten zusammen an gemeinsamen Zielen, einschließlich des Ausbaus der regelbasierten Handelssystem mit der Welthandelsorganisation im Kern möglicherweise sehr vorteilhaft für die Europäische Union und China,“ sagte sie.

Grybauskaite darauf hingewiesen, dass Frieden und Stabilität sowie konstruktiven Dialog „sind unsere gemeinsamen Interessen.“

Als globale Mächte ist der EU und Chinas Engagement sehr wichtig in der heutigen Herausforderungen wie Klimawandel und die Bekämpfung des Terrorismus, sagte sie.

„Litauen“ ist ein aktives Mitglied der Europäischen Union und ist bereit, einen Beitrag zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen der EU und China,“sagte sie.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares