Indiens Oppositionsparteien halten landesweite Protesten gegen die Entfernung der oberen Sonde Agentur Chef

NEU-DELHI, Okt. 26–Indiens wichtigste Oppositionspartei Kongress am Freitag statt massiver Proteste in Delhi und in einigen anderen Teilen des Landes gegen die „illegalen“ Entfernung des Kopfes das zentrale Büro der Untersuchung (CBI).

In der Hauptstadt die Proteste waren unter der Leitung von Congress chief Rahul Gandhi, der in Richtung der CBI-zentrale marschierte und dann umworbenen Verhaftung zusammen mit Staats-und einige andere indische Oppositionsparteien, einschließlich Delhi der Regierungspartei Aam Aadmi.

„Präsident des Kongresses, PE Rahul Gandhi & andere Führer verhaftet,“ Kongress Sprecher R.S. Surjewala tweeted, wie lokale Medien strahlte Aufnahmen von der Nehru-Gandhi-Spross und andere Führer der Opposition in einem Fahrzeug gebündelt und zu einer nahe gelegenen Polizeiwache genommen.

Delhi Polizei bestritt später, dass Gandhi wurde verhaftet. „Er nur auf die Polizeiwache für Inszenierung Proteste und Datenverkehr blockieren gebracht wurde,“, sagte ein Polizeibeamter.

Kurz nachdem Gandhi aus der Polizei-Station, entstanden befasste er sich mit die Medien. „Die Regierung kann mich so oft wie es will, aber unsere Proteste weiterhin verhaften. Wir protestieren gegen die Korruption,“sagte er.

Ähnliche Proteste wurden von Führungskräften Kongress außerhalb CBI Niederlassungen in anderen Teilen des Landes sowie geführt.

Die Kongress-Partei wurde in Waffen gegen die indische Regierung Einmischung in die Funktionsweise der CBI, die erste Sonde-Agentur seit CBI Direktor Alok Verma und sein Stellvertreter waren auf erzwungene verlassen nur wenige Tage zurück, nachdem beide Bestechungsvorwürfe gehandelt gegeneinander.

Gandhi hat Verma Entfernung bezeichnet als „beschämend und verfassungswidrige Versuch“ durch indische Premierminister Narendra Modi, eine Sonde in seiner Regierung angebliche Rolle in einem Deal zu erwerben, Rafale-Kampfjets aus Frankreich zuvorzukommen, verweigert eine Behauptung durch die Regierung als „falsch“.

Unterdessen bestellte oberste Gerichtshof des Landes heute Morgen die zentrale Wachsamkeit Kommission (CVC), des Landes höchste Anti-Transplantat Körper, um die Korruption Sonde gegen der CBI-Chef innerhalb von zwei Wochen und das auch unter der Aufsicht eines pensionierten Richters abzuschließen .

„Wir machen deutlich, dass der Introspect oder Überwachung der laufenden Untersuchung durch einen ehemaligen Richter eine einmalige Ausnahme von diesem Gericht auf die eigentümlichen Fakten dieses Falles notwendig hielten ist und nicht reflektiert über die Funktionsweise des CVC“, unter der Leitung von Chief Justice Ranjan Gogoi Bank sagte.

Die rechtliche Richtung kam im Zuge der ein Plädoyer durch Verma vor dem Obersten Gerichtshof gegen seinen Zwangsurlaub wie der CBI-Direktor eine feste Amtszeit von zwei Jahren genießt. In seinem Plädoyer sagte er, dass die Sonde Agentur war Umgang mit heiklen Fällen, unter anderem gegen seinen Stellvertreter.

„Das Gericht einen Anruf der Fall erst nach Abschluss der Sonde durch das oberste Organ der Anti-Transplantat nehmen. Das Gericht hat auch verjährt der CBI-Direktor ad interim von jeder politischen Entscheidung bis zum nächsten Zeitpunkt der Anhörung im November,“sagte ein Anwalt.

Die allgemeinen Wahlen sind nächstes Jahr und die Frage der Abschaffung der CBI Direktor ist allmählich in eine große Kontroverse Schneeballsystem.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares