In ganz China: Wand-Parolen in den ländlichen Dörfern erzählen 40 Jahre des Wandels

ZHENGZHOU, Okt. 30 – ein Spaziergang in der Landschaft von Zentral-China Henan Provinz, ist eine sicherlich durch Parolen auf Dorf-Wände gemalt begrüßt werden.

Wie das nationale Vorgehen gegen kriminelle Banden an Dynamik gewonnen, malte Ma Liubin, 68, eifrig die Wände in seinem Dorf ganz am Anfang dieses Jahres.

Dama County geboren, hat Ma seit seiner Kindheit interessiert, chinesische Kalligraphie und Malerei Parolen an Wänden seit fast fünf Jahrzehnten.

„All dies sind die Hof-Wände der Dorfbewohner. Ich sage ihnen immer bevor ich komme, um Slogans zu malen, und sie alle meine freiwillige Arbeit unterstützt sind“, sagte Ma.

Dörfern nahm häufig die Praxis der Malerei Parolen an Wänden zu Dokument Meilenstein Momente seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949, Schaffung einer einzigartigen kulturellen Landschaft im ländlichen Raum.

„Das Motto ist wie ein Spiegel die sozialen Sitten und die politische Sprache der Zeit. Es ist die Geschichte an den Wänden. Die Dorfbewohner über das politische Klima zu dieser Zeit durch die Parolen lernen“, sagte Lang Junli, Stellvertretender Parteisekretär von Henan Mitte County.

GESCHICHTE AN DEN WÄNDEN

Ein weiteres Schlagwort Maler, 60-j hrige Bu Xiansheng von Mitte, erinnert sich noch an den Tag, den er den berühmte Slogan, der malte „Praxis ist das einzige Kriterium für die Prüfung der Wahrheit in Fettdruck“ zu lesen.

1978 die Slogan, die darauf abzielte, den chinesischen Köpfen zu emanzipieren, eine bundesweite Debatte entzündet, und später half das ideologische Fundament für Reform und Öffnung des Landes.

Es war der letzte Tag der Sommer-Ernte als Bu den Satz gemalt „halten Ihre Ernte Überschuss nachdem Sie Staat und Gemeinde Quoten erfüllen“ an Wänden in den späten 1970er Jahren. Eine Menge von Dorfbewohnern kranarbeit Hälse sehnsüchtig hinter ihm, den Slogan zu sehen.

In den frühen 1980er Jahren unter dem Haushalt Vertragssystem Verantwortung, die das kollektive Arbeit und Essen im Menschen der Gemeinde, ersetzt das Land wurde verpachtet an die Landwirte durch Verträge, und jeder Haushalt war erforderlich, um eine proportionale Menge an Getreide zu Rückkehr der Regierung.

Die am meisten geschrieben über Parolen im Bu Speicher sind jedoch diejenigen über die ein-Kind-Politik, wie z.B. „Alle Paare nur ein Kind haben sollte.“

„Wir gemalt über Familienplanung, eine grundlegende nationale Politik, an den Wänden seit über 30 Jahren“, sagte Liu Guozhan, 62, ehemaliger Kurator eines lokalen Kultur-Zentrums in Mitte County.

In den frühen 1990er Jahren hatte eine Reihe von Slogans, die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts in Richtung Neugeborene entmutigen gemalt, die nach Liu geholfen die Denkweise der männlichen Präferenz in den ländlichen Gebieten zu ändern.

In den letzten Jahren sagte auch Schlagworte, die sich für die Bekämpfung der Armut entstanden, Förderung der Dorfbewohner zu einen wohlhabenden Leben durch ihre harte Arbeit, anstatt lediglich abhängig von staatlichen Subventionen, verdienen Bu.

NEUE ÄRA DER WERBUNG

Seit den frühen 1990er Jahren, kommerzielle Werbung von Einkaufszentren, begann Autohäusern und Versicherungen zeigt sich an Wänden, als Unternehmen in den ländlichen Markt strömten.

„Ganz am Anfang waren kommerzielle Werbeanzeigen für Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Farbfernseher und Waschmaschine mainstream.“ Vor kurzem gab es immer mehr Werbung für Autos und Häuser, und vor allem für e-Commerce-Sites wie Taobao,“, sagte Ma.

Statistiken zeigen, dass die Anzahl der Werbung für Agrarprodukte dramatisch von rund drei Viertel im Jahr 2011 auf nicht mehr als ein Zehntel gesunken, während Werbung auf Autos einen starken Anstieg von 3 Prozent auf über 20 Prozent sah. E-Commerce-Werbung entfällt mittlerweile mehr als 40 Prozent.

Slogans sind nicht mehr das einzige, was man heutzutage auf Dorf-Wände sehen kann.

In ländlichen Gebieten sowie zeigen sich weitere Gemälde und Gedichte, die traditionelle chinesische Kultur und Werte zu fördern.

„Wie das Leben der Menschen besser, die Wände in den Dörfern noch schöner werden“, sagte Qi Baodong, eines Dorfbewohners in der Neixiang Grafschaft, auch in Henan.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares