Im Rampenlicht: Nach 13 Jahren als deutscher Kanzler initiiert Merkel offiziell ihre politischen Rückzug

Von Ren Ke, Zhang Yuan

BERLIN, Okt. 29–kündigte der Veteran Bundeskanzlerin Angela Merkel und Krisenmanager am Montag ihren Rückzug aus dem politischen Karriere nach der Kanzlerschaft Bezeichnung enden.

64-Year-Old Merkel erklärte eine Pressekonferenz in der Zentrale von der Christlich Demokratischen Union (CDU), die sie bleibt als Kanzler für den Rest der Legislaturperiode, die März dieses Jahres begonnen und endet im Jahr 2021.

Darüber hinaus gab sie bekannt, dass sie nicht wieder für die CDU-Führung an der Party nächsten eidgenössischen Conference in Hamburg im Dezember läuft. In der Regel ein CDU-Kanzler ist in der gleichen Zeit Führer der Partei im Rahmen eines Angebots, leicht zu regieren, und Merkel auch gesagt, bevor die beiden Positionen in der einen Hand gehören sollte.

„Es ist Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen!“, sagte Merkel bei der Pressekonferenz. Sie fügte hinzu, dass sie keine anderen politischen Positionen nach Ende der Kanzlerschaft des Zeitraums zerstreuen einige Berichte, die sie in Brüssel dienen wird.

Merkel hat ihre Entscheidung, Horst Seehofer, Vorsitzender der christlich-sozialen Union (CSU) und Andrea Nahles, Vorsitzende der deutschen Sozialdemokratischen Partei (SPD), die beiden Parteien in der aktuellen deutschen Bundes Koalitionsregierung informiert.

Merkel ist CDU-Vorsitzende seit April 2000 und die deutsche Bundeskanzlerin seit November 2005. Am 14. März dieses Jahres wurde sie für die vierte Amtszeit als Kanzler im Deutschen Bundestag vereidigt. Sie führte das Land gegen die internationale Finanzkrise 2007/2008 erfolgreich und führte die EU aus einer Schuldenkrise der Eurozone gewinnen weltweit Prestige ihrer Führung.

Ihrer Führung begann jedoch seit 2015 Europäische Flüchtlingskrise, welken, wenn sie über 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland, begrüßt den Aufstieg der Rechts-populistischen Politik und die Zersplitterung des Landes Parteipolitik auszulösen.

Merkels Christdemokraten erlitt einen signifikanten Rückgang der 2017 September Bundestagswahl, aber sie konnte nicht umhin, Wähler verloren, da sie versprach zurück zu gewinnen. Stattdessen war die Merkel-geführte Koalition-Regierung in Streit über Migrationspolitik, genannt als Achillesferse Merkels Problem stecken.

Ihre Ankündigung der Einleitung politischen Rückzug kam nach der Landtagswahl in Hessen am Sonntag, in der die CDU Stimmen verringerte sich um mehr als 10 Prozent zur letzten Wahl vor fünf Jahren verglichen während die Umweltschützer grüne Partei die größte wurde Gewinner und der Rechts-populistischen Alternative Fuer Deutschland (AfD) hat erfolgreich die 5-Prozent-Schwelle überschritten und allen Landtagen in Deutschland eingetragen.

Der Rückschlag in Hessen gefolgt die ähnlich einer Anfang dieses Monats, CSU, CDU nur Bayern Verbündeten, die absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl verloren.

„Das Bild durch die Regierung gegeben ist inakzeptabel… Als Kanzler und der Vorsitzende der CDU, ich trage die Verantwortung für die Erfolge und Misserfolge,“Merkel sagte auf der Pressekonferenz beschreiben die Ergebnisse in Hessen als Bitter und enttäuschend.

„Ich bin überzeugt, dass wir müssen aufhören,“ sagte Merkel, unter Bezugnahme auf die Landtagswahlen in Hessen. „Und ich wünschte, wir nehmen die gestrige Wahl Tag als eine Pause, die wir alles auf den Prüfstand gestellt, was wir gesagt haben und fertig seit der Wahl des Deutschen Bundestages bis heute.“

Merkel bestätigt auch die Kandidatur für die neue CDU-Parteiführung, einschließlich der Partei Generalsekretär Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundesministerin Gesundheit Jens Spahn.

„Ich möchte, dass meine Partei die Freiheit, für die Zukunft gut vorbereitet wird“, sagte Merkel.

Merkels Entsagung als CDU-Vorsitzende gefährden die Koalitionsregierung. Eine Merkel-Loyalisten und Nachfolger wie Kramp-Karrenbauer wahrscheinlich, während eine CDU-Vorsitzende wie Spahn, ein Merkel-Kritiker wird länger dauern bringt mehr Unsicherheiten.

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles sagte, dass sie keine direkten Auswirkungen auf die Regierungskoalition sah. Sie sagte, dass Merkel aus tiefen Krisen Lenkung eine „außergewöhnliche“ Arbeit an der Spitze der CDU geleistet hat.

Nahles sagte Merkel nicht nur überstanden Kritik aber auch den Inhalt der CDU reorganisiert und etabliert einen neuen Führungsstil.

Der CSU-Vorsitzende Seehofer bedauert die Merkel Verzicht als CDU-Vorsitzende.

„Es ist eine Schande“ Seehofer wurde von DPA zitiert, „Wir hatten einige Diskussionen, aber es war schon immer eine gegenseitig respektvolle, vertrauensvolle Zusammenarbeit… Und in dieser Hinsicht, ich denke, es ist eine Schande, dass diese Zäsur stattfinden soll.“

Die grünen Führer Annalena Baerbock lobte, dass Merkel hat die Partei für ein modernes Image der Gesellschaft eröffnet. Der freien demokratischen Partei (FDP) Führer Christian Lindner, jedoch sagte auf einer Pressekonferenz am Montag, die falsche Büro, aber die Kanzlerschaft Merkel aufgab.

AfD Führer Joerg Meuthen, dass Merkels Entscheidung zu geben, den CDU-Vorsitz sagte war „good News“, sagt, dass er erwartet, dass sie „ihre Kanzlerschaft bald aufgeben.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares