Hochgeschwindigkeitszüge in Yunnan helfen bei der Lieferung von Einkaufsgutscheinen.

KUNMING, 11. November — Hochgeschwindigkeitszüge in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind bestens darauf vorbereitet, lokalen Spezialitäten zu helfen, in andere Teile des Landes zu gelangen, da die chinesische Online-Bevölkerung am Sonntag die Einkaufsbonanza feiert.

Chinas Singles‘ Day Umsätze auf TMall erreichten 10 Milliarden Yuan (etwa 1,44 Milliarden US-Dollar) in nur zwei Minuten und fünf Sekunden nach Mitternacht am Sonntag. Laut Alibaba, Inhaber von TMall, haben mehr als 19.000 ausländische Marken aus 75 Ländern und Regionen an der diesjährigen Einkaufstour in China teilgenommen.

Um der enormen Nachfrage gerecht zu werden, organisierten die Verkehrsbehörden in Kunming, der Hauptstadt von Yunnan, täglich sechs Hochgeschwindigkeitszüge und fügten zusätzliche Wagen zu den regulären Zügen hinzu, um sicherzustellen, dass die während der Bonanza bestellten lokalen Waren rechtzeitig im ganzen Land geliefert werden.

Yunnan ist bekannt für seine Blumenkuchen und seinen Tee. Es wird erwartet, dass die durchschnittliche tägliche Fracht 6 Tonnen erreicht.

Der E-Commerce-Riese startete die jährliche Online-Shopping-Aktion am 11. November 2009, einem Tag, der von vielen chinesischen Jugendlichen als Single’s Day gefeiert wird. Das Datum wurde gewählt, weil der 11-11 vier „nackten Stöcken“ ähnelt, einem chinesischen Begriff für einen Bachelor.

Der Umsatz des ersten Einkaufsfestivals von Tmall belief sich auf rund 52 Millionen Yuan. Alibaba’s Single’s Day Umsatz erreichte im vergangenen Jahr 168,2 Milliarden Yuan.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares