Hat Donald Trump bei den Halbjahreswahlen 2018 abgestimmt?

Berichten zufolge hat Präsident Donald Trump am Dienstag nicht abgestimmt. Er hat jedoch bei den Halbzeitwahlen 2018 abgestimmt.

Quartz berichtete, dass er früh in einer Briefwahl für seinen Heimatstaat New York gestimmt habe. Der Präsident wählte „Abwesende vor ein paar Wochen“, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Hogan Gidley, am Dienstag.

Trump hat bei den Präsidentschaftswahlen 2016 in Manhattan im Bezirk New York City persönlich an einer Schule seine Stimme abgegeben, die er natürlich gegen die demokratische Kandidatin Hillary Clinton gewann. Twitter hatte einen Feldtag, der über ein Foto von Trump scherzte, das scheinbar auf die Abstimmung schaute, die von seiner Frau Melania Trump ausgefüllt wurde.

Während der Präsident nicht persönlich am Dienstag gewählt haben konnte, bildete seine Tochter, Ivanka Trump, einen Aufruf, damit andere hinausgehen und wählen – während interessant, nicht spezifisch drängend Leute, für Republikaner zu wählen.

„Eines der großen Privilegien, ein Amerikaner zu sein, ist es, dass deine Stimme gehört wird“, sagte sie in einem Video, das auf Twitter veröffentlicht wurde. „Geh raus und wähle. Lass dich nicht vom Regen aufhalten.“

Mitglieder der Trump-Familie, einschließlich Ivanka, haben es öffentlich versäumt, bei einer früheren Wahl abzustimmen. Wie die New York Daily News im Dezember 2017 berichtete, gelang es dem Präsidenten, eine Abwesenheitsabstimmung für die Bürgermeisterwahlen in New York im vergangenen Jahr zu bekommen (wenn auch mit einem falschen Geburtstag). Melania Trump vergaß unterdessen, ihren Umschlag zu unterschreiben, was bedeutete, dass ihr Stimmzettel nicht zählte, während Ivanka ihren zu spät schickte und ihr Mann, Jared Kushner, seinen Stimmzettel überhaupt nicht zurückschickte.

Der Präsident hofft wahrscheinlich, dass seine Familie ihre Stimmen für die Wahl am Dienstag erhalten hat. Die Mittelfrist 2018 könnte dazu beitragen, wie die nächsten Jahre für Trump aussehen. Projektionen haben gezeigt, dass Demokraten eine starke Chance haben, die Kontrolle über das Repräsentantenhaus zurückzunehmen, während Republikaner wahrscheinlich die Kontrolle über den Senat behalten würden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares